Gefühl zu fallen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hab mal gehört, dass der körper sich damit praktisch selbst "schützt". wenn man kurz vor dem einschlafen ist, kanns sein, dass man kurzzeitg aufhört zu atmen. Dann ensteht dieses gefühl des "fallens" man wird schlagartig wieder wach und atmet normal weiter. Hat sich eigentlich ganz plausibel angehört, habe jetzt aber keine genauen quellen ;(

DAS, ist eine Frage die sich viele stellen. Selbst Wissenschaftler haben versucht den Grund dafür zu finden, konnten bisher aber nichts herausfinden. Einziger Ansatzpunkt ist, das wieder einmal eine Täuschung des Gehirns ist.

Du bist einer der wenigen Menschen, denen es gegeben ist, den Moment des Einschlafens bewußt mitzuerleben.

Dabei entsteht der Eindruck das man fällt.

Grüße Kai

Du träumst. Das ist vollkommen normal ;)

Aber es fühlt sich irgendwie zu echt an um zu träumen, ich falle wirklich

0

Ich hab mal gehört wenn man zu schnell in den schlaf fällt ist das so, obs wirklich stimmt, keine ahnung

Hatte ich schon mindestens 100 mal.

Was möchtest Du wissen?