Gefühl Sand im Essen zu haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das klingt nach einer plausiblen Lösung. 

Es ist ganz leicht im Schlaf mit den Zähnen zu knirschen. Da bleibt sicher man was "übrig". Mach dir doch mal einen Routinetermin bei deinem Zahnarzt und frag nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte entweder ein kariöser Zahn sein, der bröckelt, oder du leidest unter Speichelsteinen, was allerdings unwahrscheinlicher ist.

Mache zunächst einen Termin beim Zahnarzt, um herauszufinden, ob ein Zahn kaputt ist / kaputt geht.

Gegen nächtliches Zähneknirschen könnte dir dein Zahnarzt eine Knirscherschiene anfertigen, Kosten übernimmt die Kasse, wenn der Zahnarzt das beantragt.

Speichelsteine könnte man loswerden, indem man einen Teller Linseneintopf gründlich kaut. So hat es mal ein Arzt mit seiner Patientin gemacht, die kurz vor der Speichelstein-OP stand. Beim Essen hatte sie (erst dann) "Sand" im Mund und sie musste nicht mehr operiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist bei raus gekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?