Gefühl das ich wie ein Computer bin den man ausschaltet (Kreislaif

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh damit mal lieber zum Arzt, ab und an ist das noch tollerierbar, aber auf dauer ist das ungesund, Trink mehr, am besten Wasser, Cola und so belastet den Kreislauf nur noch mehr, du solltest versuchen die ersten 1 bis 2 Wochen mehr als 3 Liter am Tag zu trinken um alles mal "durchzuspülen" danach kannst du die Menge auf 2 Liter am Tag begrenzen, kannst auch mehr Trinken, schaden tut´s nicht. Wenn du kein Wasser magst, dann versuch Apfelschorle. Wenn´s nicht besser wird versuch Sport zu treiben, aber VORSICHTIG! Nicht direkt volle Pulle sondern langsam, und eventuell in Begleitung mit nem Kumpel oder so. Wenn´s nicht besser wird geh auf jedenfall zum Arzt, kann ich nur immer wieder sagen, kann auch sein das du zu Dickes Blut hast, wenn man da nix gegen tut kann man da auch dran sterben.

Gute Besserung und guten Durst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt von der Essstörung...vielleicht hast du kein gesundes Gewicht oder dein Körper fühlt sich einfach nicht wohl. Kläre das doch mal mit deinem Arzt ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Profil ist voller Stichwörter betr. Eß-Störung. Natürlich kann es dann sein, daß es zu Schwächeanfällen kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?