Gefriergetrocknetes Fischfutter?

3 Antworten

Hallo,

- gefriergetrocknetes Futter ist trocken - das kann man also so ins Aquarium geben (Es wird gefroren und dann wird diesem Futter das Wasser entzogen, so dass es absolut trocken und somit auch lange haltbar ist).

- Frostfutter ist gefroren, meist in Würfeln. Die sollte man vorher auftauen und unter lauwarmem fließendem Wasser abspülen. Das Auftauwasser enthält extrem viel Phosphat, kommt das in AQ, dann freuen sich die Algen

Gutes Gelingen

Daniela

Direkt ins Wasser damit, es schmilzt dort drin sehr schnell. ;)

Die Fische werden es wahrscheinlich schon vorher essen. Zumindest einen Teil davon und daran irgendwann krepieren. Kannst es ja ausprobieren indem du einfach ein paar Eisbrocken runterschluckst.

0
@Spycrab7410

Das kommt ja wohl darauf an, wie groß die Fische sind. Meine Fische könnten das gar nicht herunterschlucken. Es schmilzt und die Fische holen sich die Larven, sobald sie sich aus dem Block gelöst haben. Ist noch kein Fisch gestorben bei mir.

0
@KoenigKeks

Leute - gefriergetrocknetes Futter ist etwas völlig ANDERES als Gefrierfutter = Frostfutter!!

2
@dsupper

Da fällt mir ein Spruch von Franz Josef Strauß ein, der zu einem Amtskollegen sagte

"Sie sprechen von der Materie, wie ein Blinder von der Sonne" ;-)

1
@Spycrab7410

So wenig Eis kann die Temperatur des Aquariums nicht erheblich senken.

Und auch ein runtergeschluckter Eiswürfel würde selbst eingeklemmt in meiner Speiseröhre sehr schnell schmelzen. 😉

0

Was für eine Frage. Natürlich auftauen. Bringt die Temperatur im Aquarium komplett durcheinander, das ist definitiv nicht gut. Und wenn deine Fische das im gefrorenen Zustand essen kannst du dir den Rest ja denken.

Was für eine falsche Antwort! Gefriergetrocknet Futter ist etwas völlig anderes als Frostfutter - also eingefrorenes Futter.

2

Artemia füttern?

Ich habe mir artemia gezüchtet und die kleinen Krebse sind geschlüpft. Einen Teil der Krebse wollte ich an meine Fische verfüttern den anderen Teil wollte ich "behalten"!

Meine frage: Muss ich die dann füttern?? Mit was?? Ich habe Fischfutter da: Flocken Körner Futtertabletten Danke im Voraus für Antworten

...zur Frage

Fischfutter / gefrorene Mückenlarven auftauen?

Hey ho :) hab in der zoohandlung erst ein paar gefrorene mückenlarven quasi als abwechslung zum normalen fischfutter gekauft und nachdem da nicht draufsteht wie man das jetzt "anwendet" ;) wollt ich nur wissen ob man die jetzt gefroren den fischen gibt oder ob man das erst auftauen muss,,???

Lieben Gruß Marie

...zur Frage

Aus was besteht Fischfutter?

Also das Trockenfutter und die Granulate ?

...zur Frage

Fischfutter vorher Auftauen?

Hey. Ich hab eben für meinen Kampffisch Futter gekauft. Zum einen Artemia und rote Mückenlarven. Das Futter liegt gefriergetrocknet vor (siehe Bilder). Kann ich es gleich ins Aq tun ,oder muss ich vorher das Futter auftauen?

...zur Frage

Artemia Eier?

Hallo Ich habe heute ein Aquarium von meinem Nachbarn bekommen. Beim restliche Futter habe ich eine Verpachkung gefunden, auf der steht: Artemia Eier. Weis jemand was das ist?

...zur Frage

Was ist das beste aufzuchtfutter für kleine mollys im aquarium?

Ich habe vor eine kleine molly zucht zu machen und hab mein aufzuchtbecken mit ca 50 mollybabys besetz. Ich moöchte sich natürlich alle oder die meisten durchbringen und will deshalb wissen wass das beste futter ist zum groß ziehen von den kleinen.ich füttere zur zeit mit roten mückenlarven und artemia. Aber gibt es noch was besseres oder günstigeres weil diese artemia werden ganz schön teuer.lg nico

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?