Gefriendzoned.. Was soll ich tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr gut! Das klingt nicht wie das bekannnte "10 Wochen Whatsapp". Das ist tödlich!!!! Hut ab für Deinen Mut. Du bist auf einem guten Weg. Für mich klingt das nicht nach Friendzone, sonden eher, als wäre sie ein wenig überrascht bzw. überfordert.

Gut, dass Du nicht ängstlich bist. Geh die Sache ruhig mal ein wenig langsamer an! Frag sie nach einem weiteren Date, und schau wohin das führt! (Geh dabei nicht auf ihren Rückzieher ein!)

Vielen Dank, dass gibt mir echt Mut! Ich Versuche es weiter! :)

0

Hi,

Ich denke das es bei dir nur so rüberkommt das sie in deiner gegenwart schüchtern wirkt ,weil du vielleicht unbewusst willst das sie deine feste Freundin ist.Falls dies der fall ist bzw. wenn du in sie verliebt bist würde ich es ihr sagen, weil die normale Friendzone zwischen dir und ihr dann vielleicht etwas komisch wird.

Ich hoffe das dies für dich hilfreich ist und wünsche dir weiterhin viel Glück.

Mal überlegt, dass sie gerade etwas überfordert ist in dem Alter?

Also ich meine mit 13 wird sie nicht gerade schon viel Erfahrungen im Umgang mit Jungs haben. Ich weiss nicht mal, ob man da von gefriendzoned sprechen kann. Ich würde mich mal langsam an die Sache heran tasten. Nicht jedes Mädchen mit 13 weiss gleich was abgeht. Da küsst ein Junge einen, den man mag und ist erstmal überfordert. Das heisst nicht gleich, dass man in dem Alter nicht auch verliebt in ihn sein kann.

Was möchtest Du wissen?