Gefragte Programmiersprachen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Relativ gut ist natürlich relativ.

Wenn Java deine erste höhere oder objektorientierte Programmiersprache war dann kann ich mir nur schwer vorstellen, dass Du die in einem halben Jahr so gut beherrscht dass es z.B. reichen würde mit deinen Programmierkenntnissen Geld zu verdienen.
JDBC,Design Pattern, XML,Swing oder gar J2EE und noch einiges mehr sind Technologien um die man in der professionellen Entwicklung kaum herumkommt - und das erfordert schon mehrere Jahre um darin so sattelfest zu werden das man in entsprechende Projekte einsteigen kann.

Ansonsten würde ich dir Scala empfehlen - eine sehr moderne Sprache die auch weiterentwickelt wird und mit der man sehr gut seinen Horizont erweitern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde C++ empfehlen:

- universell

- überall eingesetzt

- nicht allzu kompliziert

Aber ist wie immer: man muss sich halt einarbeiten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedKungFuMastr
23.04.2016, 16:33

Java hingegen ist Plattform unabhängig :P

0
Kommentar von feelFree2join
23.04.2016, 22:06

Ich hab doch gesagt kann auch ruhig etwa schweres und komplizierteres sein :D

0
Kommentar von Knide
23.04.2016, 22:16

Nun ja, ich habe die "Grundgrammatik" von C++ in einem halben Jahr ziemlich gut beherrscht. Das ist erstmal motivierend. Du hast aber jederzeit die Möglichkeit dich von den Grundlagen zu lösen. Und Das wird dann schwierig :D

0

c#, super entwicklungsumgebung mit visual studio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?