gefragt: was veranlaßt attraktive Frauen mit klumpigen Brikettsohlen und

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

" Das alles ist doch absurd - hat jemand eine psychologische Erklärung für dieses Phänomen der Selbstkasteiung? Es ist weder anmutig noch elegant, die Waden treten verkrampft überproportional hervor, was man bei den kurzen Röcken wunderbar verfolgen kann. Warum, warum? "

Attraktiv finde ich das persönlich nicht - schon eher, wenn eine Frau einen sicheren und eleganten Gang hat und sich auch so bewegt.

Wer sich zu sehr der Mode und das auch noch auf Kosten seiner Gesundheit unterwirft - und jeden Mode-Unsinn mitmacht - mag sonst zwar äusserlich "attraktiv" erscheinen - dürfte es aber nicht wirklich sein.

Ausserdem werden sich die Folgen nicht-gesundheitsbewussten Verhaltens mit der Zeit doch sehr "unattraktiv" bemerkbar machen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine ahnung wie ernsthaft deine Erwartung an eine Antwort ist. Nicht nur Frauen folgen gewissen Klischees sondern auch Männer. Ausschlaggebend für angepasstes Verhalten (unterwerfung von Modetrends, Weibl. Verhalten, Aussehen im Allgemeinen, soziales Umfeld, Herkunfts-familie) sind ein Spiegel dessen wie eine Frau sich kleidet. Was die Frau als möglicherweise schön empfindet ...also auch derartige Schuhe... ist das Ergebnis der Vergangenheit und manipulationsfähigkeit dieser Person. Letzendlich ist es aber relativ egal warum Frauen solche Schuhe anziehen...wichtig ist doch das Ergebnis. Fühlt sich die Frau schön und wird das Selbstwertgefühl durch das tragen solcher Schuhe gesteigert ... Erhält sie dadurch noch Aufmerksamkeit.... Ist es doch wunderbar für die Seele dieser Frau... Menschen die dies nicht mögen können werden ja nicht gezwungen hin zu schauen... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist absurd, wenn frau nicht auf hohen Absätzen laufen kann.

Und für Dich, aber Schönheit ist immer relativ. Wer von den Frauen am schönsten mit den Hintern wackeln kann, kriegt die meisten Kinder und auch die meisten Männer. Weil: breites Becken, nicht richtig am Rumpf befestigte Beine. Männer stehen doch auf wackelnde Hintern. (Aber Du bist eine Frau, Dich beeindruckt sowas nicht... Ganz im Gegenteil)

Bei normalgewichtigen sportlichen Frauen tritt nichts verkrampft hervor, und die Beine insgesamt sind länger, was sie anmutig macht.

Das darüber graue dicke Emanzen Typ Alice Schwarzer aufregen, und neidisch rumkeifen, ist klar.

http://www.hekaya.de/txt.hx/der-fuchs-und-die-trauben--fabel--aesop_20

Gruß+such Dir lieber eine Freundin!

Isa`

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sowas123
12.10.2011, 19:08

du bist goldig, aber nicht überzeugend, ein Weibchen eben

0

Mode eben. Frauen nutzen es als Spiel mit der Weiblichkeit und es muß ja auch nicht jedem gefallen, aber drauf laufen können, sollten sie schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin bei deiner frage ganz bei dir, ich kann es auch nicht nachvollziehen. ein versuch: vielleicht wenn eine frau sehr klein ist wird sie durch die hochhackigen Schuhe größer.?! jetzt bin ich schon am ende mit Nachvollziehbaren Gründen...:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?