Geflochtene Haare/Gläteisen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja es würde klappen mit dem lockenstab drüber zu glätten sonst guck einfach auf youtube dir mal ein wieder an wenn du unsicher bist :)

lg xxxgeheimxxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde gehen, aber niemals bei angefeuchteten Haaren machen, wie unten erwähnt. Das ist unglaublich schädlich für die Haare, die schmelzen dabei und alles!! Sonst gibt es aber noch ganz einfache andere Techniken: youtube.com/watch?v=7t_GnVwSE1s (Die mach ich auch immer & ist das geht bei mir mit Haaren über die Brüste, in 5 Min. :))

youtube.com/watch?v=SkXnCLBGPa8 (geht auch super einfach :))

xoxo, Tabbie ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst dann nur Wellen, also wenn du wirklich schöne locken haben willst da n musst du dir wohl den Aufwand machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicalmind
04.02.2015, 19:59

Aber sind die dann auch sichtbar die wellen oder kaum bemerkenswert?;)

0
Kommentar von Lifeisaprison
20.03.2015, 14:07

Ja sind sie :) Aber tippe mal in YouTube "Lockige Haare mit glätteisen ein"

0

Ja das würde gehen aber die Zöpfe dürfen halt nicht zu dick sein am besten mehr als zwei flechten macht dann schöne kleine Locken :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicalmind
04.02.2015, 19:48

Hatte vor mehrere zu flechten :)

0

hab ich auch schon mal ausprobiert, funktioniert nicht optimal und hält leider auch nicht lange...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, am besten kleine strähnen flechten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das funktioniert, sind halt eher Wellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder so (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?