<<<gefáhrlich handy nachts unterm Kopfkissen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest höchstens das Handy beschädigen. Die Strahlung, die hier viele nennen, ist nicht so gefährlich, wie alle tun. Wenn du dein WLAN an hast, kann das das Krebsrisiko erhöhen und dein Schlafverhalten stören. Ein Zusammenhang zwischen Handystrahlung und Krankheiten ist jedoch nicht nachweisbar.

http://praxistipps.chip.de/ist-handystrahlung-schaedlich_28433

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar.  Kann runterfallen und kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man jetzt nicht machen. Ich bezweifle dass jemand dein Handy klaut. In den Flugmodus solltest du es aber auf jeden Fall schalten. Dann bleibt nur noch der Elektrosmog da das Handy nichts mehr sendet. Und den hast du bei jedem elektronischen Gerät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Strahlen könnten dir Schaden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soll das Krebsrisiko erhöhen, aber was soll das heutzutage denn schon nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?