Gefahrrveringerung in der Objektiven Zurechnung prüfen oder Notstand §34?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das streiten sich die Geister drüber. Ich persönlich würde es über die Rechtswidrigkeit machen, da es sich für mich einfach besser liest. In einer Klausur ist vermutlich dein Weg über die objektive Zurechnung besser, da du Zeit sparst. Aber keiner der beiden Wege ist falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde über den 34 an die Sache rangehen. Die KV liegt eindeutig vor und wurde billigend in kauf genommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Rechtswidrigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?