Gefahren beim Oralverkehr für Frauen gesundheitlich gesehen?

8 Antworten

Außer die Ansteckungsgefahr Aids/ Hepatitis und so kann eigentlich nichts anderes passieren. Allerdings ist auch nur dann eine Ansteckung zu befürchten, wenn beide Partner eine offene Stelle haben, die es ermöglicht, dass Blut sich überträgt. Ach so ja, die Dame kann sich auch verschlucken... grins

Falls du Aids meinst, ja, da ist auch hier eine Übertragung mögl.

beim oralverkehr sind zähne im spiel. und dadurch sind kleinste verletzungen nicht zu vermeiden. die sind sogar stärker als beim 'normalen' verkehr. dadurch ist die gefahr für dich zwangsläufig viel höher

Wenn SIE IHN verletzt, ist ER in Gefahr, wenn Sie was Ansteckendes hat, aber Sie doch nicht.

Eigentlich funktioniert unser Desinfizierungssytem ganz gut, alles wird im Magen mit Salzsäure desinfiziert, nur S p e r m a kann verklumpen und geht dann so durch ohne Desinfektion.

0

Zungenpilz vom Oralverkehr?

Meine Freundin HATTE Vaginalpilz und seit 2-3 Tagen ist es weg. Nun hatten wir heute GV und Oralverkehr war dabei. Jetzt hab ich Bedenken, dass ich den Pilz auf meiner Zunge habe. Denn meine Zunge hat viele rote Punkte auf der Oberfläche und es fühlt sich an, als hätte ich meine Zunge verbrannt. Bilder sind dabei!

...zur Frage

Oralverkehr beim ersten Date?

Was haltet ihr von Frauen, die beim ersten Date schon Oralverkehr praktizieren ?

...zur Frage

Anzeichen bei Infektion bei Laborwerte?

Eine Frage: Merkt man beim Differentialblutbild wenn eine Infektionskrankheit vorliegt? Wenn z.b jmd sich 2012 Infiziert hat mit einer Infektionskrankheit kann die z.b. jetzt nachgewiesen werden beim Differentialblutbild oder ist das unauffällig. Ich verstehe schon es gibt extra Test aber meine Frage ist sieht man auch etwas beim Differentialblutnild odef wenn das in der Norm nach 5 Jahren ist ist alles in Ordnung?

...zur Frage

gefahren für männer beim ungeschützten oralverkehr?

das ungeschützter oralverkehr für frauen wegen dem spe.ma des mannes gefährlich ist ist eigentlich klar aber gibt es auch gefahren für männer? ich meine sogut wie ich informiert bin kann durch speichelflüssigkeit keine krankheit von frau zum mann übertragen werden....ist das richtig so oder schwachsinn?

...zur Frage

Soll man beim Blowjob ein Kondom benutzen?

Danke im Voraus

...zur Frage

kann oralverkehr eigentlich krankheitserregend sein wenn?

also wenn man fremde frauen leckt die man nicht kennt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?