Gefahren bei Online-Sepa-Lastschriftmandat?

3 Antworten

Es ist schon etwas seltsam. Erst seit es die SEPA-Lastschrift gibt, machen sich Verbraucher Sorgen über unberechtigte Lastschrifteinzüge. Dabei bot die zuvor verwendete, rein deutsche Lastschrifteinzugsermächtigung viel mehr Möglichkeiten zum Mißbrauch. Das hat aber damals niemanden gestört.

Kurz gesagt, eine unberechtigte SEPA-Lastschrift kannst Du innerhalb von 13 Monaten zurückgeben. Der Lastschriftnehmer muss dann nachweisen, dass er dafür ein gültiges Mandat hatte. Und das wird er nicht können,

13 Monate sollten wohl ausreichen, um die eigenen Kontobewegungen im Auge zu behalten. ;-)

so ein lastschrift-mandat muss zunächst mal schriftlich erfolgen. dauert also etwas länger bis dein online-kauf damit über die bühne geht.

bei online-zahlungen gibt es immer ein gewisses risiko. ein kauf-vertrag ist eben immer auch vertrauens-sache. deshalb solltest du dir zu aller erst den shop genau anschauen und auf gütesiegel achten, wie z.b. trusted shops. diese abzeichen müssen auch dorthin verlinken, wenn du mit der maus darüber fährst. außerdem sollte es ein impressum geben mit deutscher anschrift, oder zu mindest innerhalb der EU.

am sichersten fährst du übrigens mit kreditkarten. man hört zwar viel von kreditkartenbetrug, allerdings wirst du immer schnellstmöglich und vor allem unkompliziert dein geld zurückbekommen wenn es mal zu missbrauch deiner karte kommt.

alle paar tage mal sein konto zu checken sollte auch nicht zu viel verlangt sein. angst muss man deswegen nicht haben.

SEPA-Lastschrift für Konzert Karten jedoch nichts von Konto abgebucht nach Fälligkeitsdatum. Was kann ich tun?

Ich hab Karten für ein Konzert im Internet bestellt. Zahlungsart war SEPA-Lastschrift jedoch ist das Fälligkeitsdatum jetzt schon überschritten und mir wurde noch nichts von Konto abgebucht. Ich weiß nicht ob ich was falsch gemacht hab...

Kann ich da jetzt noch was machen, ich muss die Karten ja iwie bezahlen, weil ich die zum selbst ausdrucken hab.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Bei welcher Bank ist SEPA Abbuchung sichtbar bevor sie ausgeführt wird? (Pre-Notification)

Wer kann bei seiner Bank eine anstehende SEPA Lastschrift von seinem Konto sehen und diese abweisen, bevor sie ausgeführt wird?

Hintergrund:

Das Lastschrift-Einzugsverfahren wurde ja durch das SEPA Verfahren ergänzt. Neulich habe ich von einem Unternehmen den pflichtgemäßen Hinweis erhalten, dass eine SEPA Abbuchung von meinem Konto ansteht. Dies wollte ich verhindern, da ich bereits im Rahmen einer Kündigung das erteilte SEPA Mandat bereits zurückgezogen hatte und das Unternehmen nur über Brief mit entsprechender Verzögerung erreichbar war. Meine Bank wollte jedoch keine Abweisung in die Wege leiten mit dem Hinweis ich könne es ja noch nach der Buchung wieder rückbuchen lassen.

Ich finde das nicht korrekt, denn nach Spezifikation des SEPA Verfahrens ist die Gläubiger Bank verpflichtet eine anstehende Abbuchung der Bank ebenfalls vorher anzukündigen "Pre-Notification" und die Bank kann die Abbuchung daraufhin verhindern zum Beispiel falls das Konto kein Guthaben hat.

Mir verweigert die Bank allerdings diese Möglichkeit. Falls ich eine Rückbuchung nach bereits erfolgter Buchung einleite, fallen dann Gebühren an die mir einige Nachteile bereiten. Das betrifft beispielsweise meine Rechtsposition denn ich muss den drohenden Schaden durch die Rückbuchung dem Gläubiger mitteilen sonst bleibe ich selber sitzen auf den Gebühren.

Daher meine Frage welche Bank denn den Service anbietet auf eine Pre-Notification mit direkter Abweisung zu antworten - sei es nun man will überhaupt keine Abbuchungen zulassen oder nur selektiv.

Viele Grüße

...zur Frage

Mietrecht - SEPA Lastschriftmandat entziehen?

Hallo, ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Es geht darum, dass ich kürzlich einen Mietvertrag unterzeichnet habe und auch meine Unterschrift für ein SEPA Lastschriftmandat abgegeben habe. Nun ist es so, dass der Vermieter schon am letzten eines Monats abbucht und mir das nicht in den Kram passt, da mein Gehalt am 1. eines Monats kommt. Jetzt die Frage: Kann ich dem Vermieter die SEPA Lastschrift entziehen oder ist dies durch die Unterschrift zu Vertragsbeginn nicht mehr möglich?

ich bedanke mich im Voraus für Eure Hilfe 🙂

...zur Frage

Wie muss man eine sepa Last Schrift bezahlen(vorgang)?

Hallo mein Bruder hat sich etwas im Internet bestellt und hat bei Zahlungsart sepa Lastsschirft ausgewöhlt, jetzt die Frage was ist das und was muss er jetzt machen

...zur Frage

SEPA - Lastschrift

Ich habe heute auf mein Konto geschaut, und habe eine vorgemerkte Transaktion gesehen.

Da steht Buchung: 27.08.2014 Wertstellung: 29.08.2014. Es ist eine SEPA Lastschrift Erstlastschrift.

Verstehe ich richtig es wird zum 29.08 vom Konto abgebucht? Was würde passieren wenn das Konto am 29.08 nicht gedeckt ist? Wann erfährt der Händler das die Lastschrift nicht geklappt hat? Am selben Tag oder dann erst am Montag den 01.09?

...zur Frage

Ebay per Lastschrift in anderer Währung bezahlen unter 18?

Hallo! Ich habe mal eine Fragen 😇

Ich bin unter 18 und möchte mir gerne ein Parfüm über ebay bestellen. Der Preis ist dort allerdings in Britischen Pfund angegeben. So nun ist die einzige Bezahlmöglichkeit für mich per Lastschrift, die über Paypal (ohne Anmeldung) abläuft. Und wenn ich diesem Sepa-Lastschriftmandat zustimme, gebe ich Paypal die Berechtigung von meinem Konto das Geld abzuheben und die rechnen das wieder rum in Britischen Pfund um. 

Habe ich das so richtig verstanden? Und kann es zu Problemen wegen meinem Alter kommen (btw ich bestelle auch manchmal Sachen über Amazon via Lastschrift und das klappt immer, allerdings ist das nun ja mit einer anderem Währung)? Meine Mutter weiß auch, dass ich mir öfter mal Sachen im Internet bestelle. Vielleicht kennt sich hier einer besser aus und kann mir weiterhelfen. :)

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?