Gefahr von einen 200mw Laser

9 Antworten

Schäden treten hier schon in wenigen Millisekunden auf. Sollte es dann noch ein Billigpointer sein, so emittiert dieser auch noch Laserstrahlung im IR Bereich. Diese ist für das menschliche Auge nicht sichtbar und ist daher noch gefährlicher. Fakt ist eins: 200mw sind definitv zu viel für Leute die sich nicht mit Lasern auskennen. Selbst Reflektionen können Schäden verursachen.

"Klasse 3 Die zugängliche Laserstrahlung wird für das Auge gefährlich, wenn der Strahlquerschnitt durch optische Instrumente verkleinert wird. Ist dieses nicht der Fall, ist die ausgesandte Laserstrahlung im sichtbaren Spektralbereich (400 nm bis 700 nm) bei kurzzeitiger Bestrahlungsdauer (bis 0,25 s), in den anderen Spektralbereichen auch bei Langzeitbestrahlung, ungefährlich. Je nach Wellenlänge werden diese Laser heute meistens in Klasse 2M oder 3R eingestuft." mW hat da nix viel zu tun, sondern die Wellenlänge. Es wird nur so gesagt, das man von Laser Pointer blind wird, damit die verkäufer und Produzenten nicht Schuld sind. Es KÖNNTE gefährlich werden, genau so wie heisser Kaffee bei McDonalds oder Alkohol und Zigaretten.

200mW ist ein Klasse 3B Laser, nicht 3A:

Die zugängliche Laserstrahlung ist gefährlich für das Auge, häufig auch für die Haut.

Das direkte Blicken in den Strahl bei Lasern der Klasse 3B ist gefährlich. Ein Strahlbündel kann sicher über einen diffusen Reflektor betrachtet werden, wenn folgende Bedingungen gleichzeitig gelten:

der minimale Beobachtungsabstand zwischen Schirm und Hornhaut des Auges ist 13 cm;

die maximale Beobachtungsdauer 10s.

es treten keine gerichteten Strahlanteile auf, die ins Auge treten können

Ein Strahlenbündel kann nur dann über ein Diffusor betrachtet werden, wenn keine gerichteten Strahlanteile auftreten.

Eine Gefährdung der Haut durch die zugängliche Laserstrahlung besteht bei Lasereinrichtungen der Klasse 3B, wenn die Werte der maximal zulässigen Bestrahlung (MZB überschritten werden.

0

Nun, bei einem Klasse 3 Laser ist man instantan blind wenn man nur ein einziges Mal in den Strahl schaut. Schon reflexionen an einer spiegelnden Oberfläche wie zum Beispiel einer Metalluhr können dich erblinden lassen.

Das gilt zuumindest wenn der Strahl einigermassen fokussiert ist, es sich also um einen Laserstrahl handelt.

Laser ins Auge bekommen,welche Folgen?

Hallo. Einer meiner Freunde hat einen grünen Laser Pointer der 10km geht. Ich bin 14 Jahre alt. Vor 2 Wochen hat ein Freund von mir den Laser oft mal mir ins Auge gehalten und ein mal sogar lange. Wo er es lange in mein Auge gehalten hat ,hat es weh getan. In ca einer halben Stunde aber,war alles ok, also es hat nicht weh getan. Was könnte jetzt als folge passieren? Er hat ja den Laser in mein auge gehalten. Werde ich irgendwann blind oder schiele ich irgendwann oder brauche ich eine Brille? Also ich denke bis jetzt haben ich keine Beschwerden im Auge. Danke

...zur Frage

200mw Laserpointer von Wish gefährlich?

Ich habe vor einen Laser Pointer mit angeblicher 200mw Leistung von Wish gekauft und hab es einfach auf meiner Haut getestet . Der Laser zwickt auf der Haut ist das gefährlich ? Vermute nicj das es 200mw sind .

...zur Frage

ist es gefaehrlich wenn ein jemand fuer 1-2 sekunden mit einem laser(pointer) in die augen leuchtet

hallo,

ist das gefaehrlich oder kann man die gefaehrlichen dinger so garnicht ohne weiteres kaufen? da mir jemand fuer 1-2 sekunden damit ins auge geleuchtet hat !ist das schon gefaehrlich oder brauche ich mir da keine sorgen zu machen?! es heisst ja immer laser waehren sehr gefaehrlich!

vielen dank im voraus fuer hilfreiche antworten

...zur Frage

Ich habe für weniger als eine Sekunde einen 30 Miliwatt starken Laserpointer ins Auge bekommen. Wie gefährlich ist das?

Hallo,

heute im Unterricht hat mir einer versehentlich mit einem grünen, 30 Miliwatt starken Laser ins Auge geleuchtet für weniger als eine Sekunde. Mein Augenlid hat sofort reagiert und ich hab mich sofort weggedreht. Meint ihr das kann Folgeschäden mit sich tragen, oder sollte ich gleich morgen mal zum Augenarzt gehen?

P.S.: Der Laserpointer ist in Deutschland zugelassen, falls das irgendetwas aussagt..

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Warum sind LaserPointer so schädlich für die Augen?

Warum ist es eigentlich schädlich wenn man mit einem LaserPointer ins Auge leuchtet? Egal ob grün oder rot oder blau. Kann man davon wirklich Blind werden?

Oder erst wenn der laserPointer mehr als 1 mW hat?

In Deutschland gibt es ja nur LaserPointer mit <1mW

...zur Frage

Durch Laser blind werden?

Hallo Ihr!

Aus Interesse möchte ich gerne wissen, wie das ist, wenn das Auge durch einen Laser geschädigt wird. Angenommen ein starker Laser trifft direkt auf das Auge (stark genug um das Auge ernsthaft zu schädigen), spürt der Betroffene das sofort, d.h. hat er sofort Seheinschränkungen oder kommt das dann schleichend?

Frage mich das schon eine ganze Weile!

Hoffe Ihr könnt mir helfen!

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?