gefärhliche Parkistuation/ Spielplatz/Kinder/Straße

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, wenn die Parkflächen bzw. die Straße zum Parken freigegeben ist, gilt halt das Prinzip "Wer zuerst kommt,...". Ich denke, man kann nur etwas machen, wenn der Verkehr etc. in großem Maße behindert wird, da noch mal bei der Gemeinde nachhaken und evtl. Fotos von der Lage vorzeigen oder mit dem Vermieter sprechen, ob es nicht eine andere Lösung gibt statt Parkplätzen mit Pollern, seine Mieter scheinen damit ja auch unzufrieden zu sein. Zum Nichtparken oder Zahlen kann man sie jedenfalls nicht zwingen.

Wenn es öffentliche Parkplätze sind, also kein Park- oder Halteverbot verhängt wurde, dann kann sich jeder hinstellen. Ihr könnt öffentliche Parkflächen vor eurem Haus nicht für euch beanspruchen und es auch niemandem verbieten dort zu parken.

Ist auf einer öffentlichen Straße kein Halteverbot, dann darf dort auch geparkt werden.

Was die Kinder angeht, sollte eine einfache Anpassung der Geschwindigkeit durch die Autofahrer ausreichen.

Die beste Verkehrsberuhigung ist eine Straße, in der auch ordentlich geparkt wird. Ein Haltverbot, um eure Zone-30 zur Rennstrecke zu machen bringt niemandem weiter.

..außer vielleicht dem Verpächter der Stellplätze^^

hailiejadexoxo 27.03.2012, 11:25

eben nicht - die meisten versuchen noch schnell vor dem gegenverkehr rüber zu kommen !

0
fs112 27.03.2012, 11:26
@hailiejadexoxo

ich selbst habe lange genug Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt, ich weiß schon, wovon ich rede.

0
fs112 27.03.2012, 12:23
@hailiejadexoxo

das ist deine Sicht der Dinge. Aber du möchtest ja auch freien Bürgern das Parken vor eurem Haus verbieten. Was soll man also davon halten...?

Durch ordentliches Fahren passieren auch keine Unfälle mit Kindern.

0
fs112 28.03.2012, 07:33
@hailiejadexoxo

sechs Antworten, keiner sieht´s wie du - aber ich soll Schwachsinn reden, ha ha!

Merkst du eigentlich noch irgendwas?

0

KLares Nein. Da hast Du keine Handhabe, da Kinder in D Narrenfreiheit haben. Du bist so oder so der Angeschmierte.

Was möchtest Du wissen?