Gefärbte Haare permanent glätten lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wollte ich auch vor einem Jahr machen habe auch sehr lockiges Haar und glätte meine Haare auch 1-2 mal pro Woche. Aber manchmal ist mir das einfach zu stressig und es dauert eben sehr lange. Ich selbst habe auch gefärbte Haare aber wenn du deine Haare ca. 3-4 Wochen vor dem permanenten glätten gefärbt hast ist das nicht schlimm. Das Problem ist aber das lockige Haare sehr trocken sind und schnell strapaziert werden. Da eine sehr gute Freundin in einem Salon arbeitet habe ich sie darauf angesprochen aber sie hat gesagt das es nicht so gut aussehen würde und die Spitzen dadurch total kaputt gehen würden. Ich habe es dann nicht mehr gemacht aber das ist ja deine Entscheidung. :)

Danke für deine Antwort! Was machst du aber jetzt? glättest du sie weiterhin 1-2 mal pro Woche?

0

Mach diese Dauerglättung ja nicht! Alles ist chemisch und total ungesund für das Haar. Außerdem musst du mal überlegen, deine Haare wachsen ja und dann kann es passieren dass sie sich nach ein paar Wochen oben am Ansatz locken, dass ist ja auch nicht gerade schön.

Okay, Danke!

0

Meine Freundin hat das gemacht und seit dem ganz kaputte Haare :(

okay :) hab auch gedacht dass ich das risiko lieber nicht eingehe..

0

Es ist sehr schädlich fürs Haar, eben wie eine Dauerwelle totale Chemie.

Was möchtest Du wissen?