Gefärbte Haare - Farbe blasst aus - was tun?

7 Antworten

ich hatte das gleiche problem, nachdem ich mir die haare mal komplett blondiert hatte. ich wollte dann zwar ein kupferrot drüberfärben, aber auch da war es so, dass die farbe von den blondierten haaren richtig schnell rausgeblichen ist, und man hat den unterschied zum gefärbten ansatz schon deutlich gesehen, weil da die haare ja "neu" waren und die farbe besser haften geblieben ist....(kannst du ja auch hinten auf den farbpackungen sehen, diese beispielergebnisse: der farbton fällt auf hellem haar eben heller aus...) wäre es für dich eine option, die blondschimmernden spitzen abzuschneiden? sind bestimmt ohnehin kaputt , so war es nämlich bei mir. ich hab das allerdings selbst gemacht, hab mir halt die einzelnen stellen im spiegel angeschaut und dann so millimeterweise weggeschnitten.....aber zum größten teil hat es bei irgendwann (wie auch immer!?) nach ner zeit einfach aufgehört, da blieb die farbe drin, oder zumindest der übergang wurde weicher. ich denke halt, dass ein paar blondierte haare schon so "platt" sind, dass sie keine neue farbe mehr richtig aufnehmen können...

noch ne sache von wegen friseur....ne freundin hat sich wie ich, kupferrot auf blond färben lassen, und bei ihr ist es nach 2, 3 mal waschen echt schon wieder so extrem rausgewaschen, dass sie sowas ekelhaftes lachsfarbenes hatte.......und dafür hat sie 50€ bezahlt. :D dann lieber einfach jeden monat 5€ für ne farbe ausm drogeriemarkt, bis das problem halt weg ist..jetzt bei der sonne ist das ja eh immer so ne sache

nur shampoo und pflegemittel für coloriertes haar verwenden und vor sonne schützen. nicht zu oft waschen, ab und zu mit unschädlicher schaumtönung auffrischen.

Neu färben denn die Färbung hält leider nicht so lange ansonsten regelmäßig nachtönen.

Um schwarzgefärbte Haare braun zu färben Blondierung nötig?

Die Frage steht oben :) Genauer: Meine Naturhaarfarbe ist so ein "mittelbraun" (also nicht ganz dunkel, aber auch nicht ganz hell) mit ein paar blonden Natursträhnen und ich habe mir im Februar 2011 zum ersten Mal die Haare rot gefärbt (mehrmals nachgefärbt - ca. 3mal), danach schwarz (erst blauwschwarz, dann noch 2x schwarz), zudem glätte ich sie alle drei Tage, verwende aber auch Kuren und Spülungen um sie ein bisschen zu pflegen..Habe aber natürlich trotzdem Spliss...^^ So.. worauf ich hinaus will (KURZ): → Ich will mir meine jetzt schwarzgefärbten Haare wieder "mittelbraun" (oder wenigstens dunkelbraun) färben - aber wie krieg ich das hin? (MUSS eine Blondierung sein?)

...zur Frage

Hi ich hab eine Frage hoffe könnt mir helfen , wenn ich Haare blondiere und sie schön hell werden, was muss ich an Farbe mischen das ich hell grau Asch werden?

...zur Frage

Haare heller kriegen wie?

Hey habe meine Haare beim Friseur mittelbraun mit dunkelbraun gemischt Tönen lassen aber sie sehen jetzt schwarz aus also sehr sehr dunkelbraun von weitem auf jeden Fall wie schwarz weis jemand wie ich sie heller kriegen kann habe sie halt früher dunkelbraun ich immer getönt aber ist schon lange her

...zur Frage

dunkelbraun gefärbte Haare hellbraun färben...

also hab mir die Haare erst dunkelbraun gefärbt, steht mir aber nicht... Kann ich sie jetzt einfach hellbaun färben?

...zur Frage

Geht der Rotstich durch Aschblond weg?

Hallo:-)

Ich habe mir letztens meine Haare im Ombrelook färben lassen. Über meine Naturhaare(dunkelblond) wurde am Ansatz eigentlich die gleiche Farbe gefärbt doch diese ich orangelich. Vorallen in der Sonne. Mein Friseur meinte er könnte mir am Ansatz die Haare mit einer Aschblonden Tönung den orangestich wegmachen. Ich habe aber Angst dass meine Haare danach schlechter und zu hell aussehen. Was meint ihr?

...zur Frage

mit welchen hasuhaltsmitteln kann man die haare aufhellen?

hallo :) ich habe mir gestern die haare mittelbraun gefärbt. es ist aber etwas dunkler geworden als gedacht. kennt ihr hausmittel die helfen es aufzuhellen ? (aber nicht zu hell :b)

danke (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?