gefärbte, gebleichte Haare mit Farbe selbst übertönen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun als übergangslösung würde ich dir sogar eher zu haarkreide tendieren. mit denen kann man färben aber auch kaschieren. Zudem sind die anwendungsbereiche unermesslich und man kann seiner fantasy vollen raum lassen.

90 Euro sind in der tat nicht ganz billig. aber statt zu färben, würde ich nur, wenn überhaupt, eine tönung vorschlagen. diese kannst du immer wieder erneuern und ist bei weitem wenige schädlich für das haar.

Was möchtest Du wissen?