Gefängnisausbruch legal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Flucht aus dem Gefängnis ist nicht strafbar. Wenn allerdings während der Flucht andere Straftaten, wie z.B. Sachbeschädigung oder Körperverletzung verübt werden, so sind diese selbstverständlich strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein rechtlich ist der Gefängnisausbruch tatsächlich straffrei (In Deutschland).

Allerdings: Versuch mal aus dem Gefängnis zu fliehen, ohne sonstiges Recht zu brechen, das ist extrem schwierig.

Und solltest Du es schaffen und auch bei der Wiederergreifung keine Straftat begehen, dann ja, bleibt es straffrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Entweichen aus einem Gefängnis ist tatsächlich straffrei. Allerdings wirst du nicht aus einem Gefängnis entkommen können ohne irgendwelche Gesetzte zu übertreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides.
Wenn man dich wiederfindet, darfst halt keine Widerstand leisten. Es gibt aber halt keine Strafe obendrauf für den Ausbruch an sich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Haram31 11.10.2017, 21:34

"Daneben stellt die Flucht selbst in aller Regel einen Disziplinarverstoß gegen die Anstaltsordnung dar, der bei Wiederergreifen mit Arrest oder anderen Hausstrafen geahndet wird bzw. sonst verschärfte Haftbedingungen zur Folge hat. Eine erfolgreiche oder versuchte Flucht hat meist auch negative Auswirkungen auf eine vorzeitige Haftentlassung."

0
Ranzino 11.10.2017, 22:00
@Haram31

Ok, straffrei heißt hier: es gibt eben kein Jahr obendrauf; die Arreststrafe ist innerhalb der normalen Haftzeit abzugelten.
Die Sache geht eben nicht vor Gericht !

0

Keines davon ist auch ansatzweise legal :D du wirst bei beiden fällen eine saftige strafe bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ranzino 11.10.2017, 21:32

Nö, bleibt straffrei. :D

0

Was möchtest Du wissen?