Gefängnis und weed?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es spielt vieles in ein Urteil rein:
Vorstrafen, Alter des Angeklagten, Verhalten im Verfahren und natürlich Schwere der Tat.
Bei den beschriebenen Vorstrafen und bei einem Erwachsenen, kann ich mir vorstellen, dass zwar über eine Bewährungsstrafe diskutiert wird, aber bei einer größeren Menge, dieses nicht in Frage kommt. Kommt natürlich auch auf den Richter im Fall an. 

Bei einem Jugendlichen wird in sehr schweren Fällen nur eine Jugendstrafe erwogen. Jugendarrest scheint mir realistischer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube nicht aber trotzem pass auf weil sie dich im Visier haben könnten und dein Handy könnte abgehört werden wenn sie denn verdacht auf Btm handel haben wegen der waage trage am besten gar kein handy und lass dich von einem anwalt beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann die Staaten, bei denen Drogenhandel unter Todesstrafe steht, wirklich gut verstehen. Die Leute sind zu nichts zu gebrauchen und schaden nur der Gesellschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
manuelisaia 10.10.2017, 15:29

Ein wenig krass, gleich einen Menschen zum Tode zu verurteilen, wegen einer solchen Sache. Meinst du nicht?  Ich verteidige hier nicht, den Verkauf, oder die Herstellung. Ich halte deine Aussage einfach nur für einen absoluten Krampf. Was wäre, wenn man einen vermeindlichen Drogendealer zum Tode verurteilen würde, obwohl er unschuldig ist?
Solche Aussagen, wie deine hier, gehören irgendwo echt unter Strafe gestellt.

2
RainerSpass 10.10.2017, 15:34
@manuelisaia

Ich verabscheue Menschen wie den Fragesteller. Ansonsten: Ok setze deine Polemik gegen meine.

 

0
Bley1914 11.10.2017, 14:42

Sehr  gut geschrieben. Danke.

0

In vielen Staaten werden dafür die Hände abgehackt.

Mit Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?