Gefängnis die ersten tage?

10 Antworten

also, zu allererst kommst du in die personenkontrolle, ob du nix gefährliches dabei hast und so. dann krigst du (meistens) spezielle Kleidung, die alle Häftlinge tragen müssen. manche persönlichen Sachen (fotos, bilder, etc.) darfst du, nach kontrolle durch die Beamten, behalten. Je nach Delikt und Zutrauen kommst du in eine Einzel- oder eine Doppelzelle. Raus dürfen die Gefangenen meistens in Form von Hofgang, dürfen also ca. eine Stunde pro Tag draußen, in einer extra Anlage innerhalb der JVA, rumlaufen, Tischtennis spielen,... In manchen (den meisten) Zellen gibt es Fernseher. Dort dürfen die Gefangenen zu bestimmten Zeiten ausgewählte Sender gucken. Doch die Inhaftierten bleiben nicht den ganzen Tag auf ihrer Zelle. Sie müssen arbeiten, wofür sie auch einen Lohn bekommen. Arbeitsplätze sind von Gefängnis zu Gefängnis unterschiedlich, z.B: in der Küche, in einer Gärtnerei, Bäckerei,... Dort bekommen die Gefangenen eine richtige Ausbildung, mit der sie auch nach ihrer Entlassung arbeiten können.

es stimmt auf jeden fall was man übers duschen im knast sagt.. fällt einem die seife runter bekommt man die nich mehr hoch... sie flutscht einen immer aus der hand.

Es gibt einmal ein Wochenendarest dort wird mann übers Wochenende bleiben, aber ohne Fernseher oder sonst irgendeiner Wertsache.Aber mann kann sich etwas mitnehmen, wie z.b. ein Mp3,I pod. Wird mann zu längeren verurteillt, dürfte mann auch sicherlich einen fernseher in der Zelle haben, aber sowas wünsche ich niemanden.

Was möchtest Du wissen?