Gefälschtes Produkt bei eBay Kleinanzeigen?Kann ich die Adresse des Anbieters ermitteln?

6 Antworten

Eine Unterlassungserklärung kannst Du nicht senden, sondern nur der Markeninhaber.

Um nachzuweisen, dass es ein Plagiat ist, musst Du es schon erwerben und in den Händen halten.

Dann kannst Du es dem Hersteller für eine Abmahnung geben.


eBay-Kleinanzeigen speichert keine Nutzerdaten

Als Lizensierter Vertragspartner könntest du doch einfach den Hersteller informieren. Der müsste daran interessiert sein, dass gegen den Händler vorgegangen wird.

Eine Unterlassungsklage kannst natürlich auch nicht verschicken. Das ist den Anwälten vorbehalten.

Und du musst wissen, dass es eng wird sollte es sich nicht um Plagiate handeln. 

Verleumdung, sowie Üble Nachreden, sind mit 2 Jahren Knast bedroht. Das wird nicht passieren, aber teuer würde es auf jeden Fall.

Tritt der Verkäufer den als Händler oder Privatperson auf?

es ist eine Privatperson und verkauft ein gebrauchtes plagiat

0
@mcknicklicht

In diesem Fall müsstest du dem Verkäufer Vorsatz nachweisen.

Bei gewerbsmäßigem Betrug geht es in der Regel um Neuware.

Hast du den Hersteller inzwischen über deinen Verdacht informiert?

0

Da die Anmeldungen bei ebay-Kleinanzeigen, einer anderen Firma als ebay, anonym erfolgen können, wird es schwierig.

Du könntest nur selber als Interessent auftreten und hoffentlich auf diese Art, da die Empfehlung des Seitenbetreiber Abholung bei Barzahlung ist, vom Verkäufer die Anschrift erhalten: 

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

Kommt ein Anwalt an die IP oder die Adresse ran oder habe ich keine Chance als Interessent zu fungieren ?

0

Was möchtest Du wissen?