Gefälschte Ware aus China bestellt (Zoll)?

2 Antworten

Zollamtlich abgefertigt heißt, es ist durch den Zoll und nicht beanstandet worden.

Meist wird nur der "Zollzettel" kontrolliert. Bei Unstimmigkeiten oder verdächtigem Absender, wird auch schon mal kontrolliert, es ist aber unmöglich JEDES Paket zu kontrollieren.

Der Zoll öffnet selbst keine Paket. Die werden geröngt. Entsteht ein Verdacht, muss du beim zuständigen Zollamt antraben und das Paket SELBER öffnen.

Je nach dem bekommst du dann das Paket oder Ärger.

Eventuell wird das Zeugs auch gleich vernichtet.

Ein zweifelhaftes Paket wird in keinem 'Fall zugestellt.

Das der zoll keine Pakete öffnet stimmt nicht. >.< 

0

Das wurde geöffnet auf jeden Fall. Evtl. kommt es oder es gibt ne Rechnung. Aber ich denke es kommt noch, da der Wert zu niedrig ist und der Aufwand zu groß wäre. Kommt auch auf den Bearbeiter drauf an. 

Paket ist schon angekommen. Kann ich noch strafrechtliche Konsequenzen davon haben?

1
@smokedkmx

Ja habs gesehen wollte es unformulieren. Das Problem der Beamte entscheidet. Aber ich denke es kommt nichts.. wie gesagt der Streitwert wäre zu wenig. Wenn nach 3-4 Wochen ein Brief kommt weisste Bescheid. Und es war ja nur einmalig, denke ich. Würdest du mehrmals bestellen dann bekommst du 100%ig Probleme, das wird vermerkt. 

0
@TuttiFrutti1994

Danke. Habe bis jetzt 3 Uhren bestellt, alle kamen an und bis noch kein Brief vom Zoll...Denke auch der Warenwert ist zu wenig und bestelle alle 2-3 Monaten Uhren. Aber werde damit aufhören :)

0

Was möchtest Du wissen?