"Gefälschte" Unterschrift vom Paketzusteller - Was kann ich machen?

9 Antworten

Nix von wegen "Bedenkzeit". Wenn das so war, macht der Mann das immer wieder. Mein Tipp: Kostenlose Rufnummer 08001 888 444. Der Mann fliegt; und das ist richtig so. Ich möchte nciht, dass der das morgen auch bei mir so macht.

Danke für die Nummer, aber es handelt sich dabei nicht um einen DHL-Zusteller.

0

Du hast zwar schon einige Antworten erhalten, trotzdem schreib ich auch noch dazu. Es war keinesfalls richtig, was dieser Zusteller gemacht hat. Alllerdings bringt es Dir nicht wirklich was, wenn Du ihn anzeigst. Beim Transportunternehmen kannst Du natürlich reklamieren. Es ist möglich, dass er dann seinen Job verliert. Ob es das ist, was Du willst, musst Du alleine entscheiden.

es ist eine riesige sauerei! da will euch doch jemand veraeppeln!!! ich wuerde erstmal die firma des paketzustellers darueber informieren was da fuer krumme typen arbeiten! und wenn euch da nicht kac'enfreundlich endgegengekommen wird und mit allen mitteln und wegen eine loesung gesucht wird.. dann ab zur polzei und anzeige erstatten! ist ja wohl ein witz!!! ruft sofort bei dem unternehmen an und laesst euch jemanden von oben an den apparillo holen!

In welcher Zeit lebst du?

0
@jensens98

weil?! ist wieder ein astreiner kommentar, schlage doch etwas besseres vor.. was wuerdest du denn tun?! das paket vergessen und nicht weiter ueber die sache nachdenken..macht sich halt ein anderer ein schoenes leben mit.

wenn der paketzusteller einfach unterschreibt und das auch noch zugibt..und das paket dann weg ist... klar wuerde ich den betrieb darueber informieren! sowas was unterschriften faelscht hat einfach da nicht zu arbeiten ganz einfach. ich wuerde definitiv dafuer sorgen, dass ich den wert erstattet bekomme!

0

Danke für deine Antwort. Den Wert des Pakets bekommen wir auf jeden Fall erstattet, das ist bereits geklärt. Es geht mir persönlich jetzt nur noch darum, dass der Zusteller meine Unterschrift gefälscht hat und ich das nicht einfach so hinnehmen möchte.. Deshalb eben die Frage nach den Optionen!

0
@Anabelle1990

ganz ehrlich gesagt... ich wuerde es auch nicht einfach hinnehmen wollen.. das paket einfach im hausflur abstellen ist eine sache.. aber dann noch die unterschrift faelschen eine andere! und ob das paket dann wirklich einfach so verschwunden ist.. wenn ihr in einem problembezirk in einem hochhaus mit 60 parteien wohnt koennte ich das durchaus nachvollziehen.. aber in nem normalen mehrfamilienhaus? habt ihr so asoziale nachbarn, die pakete klauen wuerden..? bezweifel, dass jemand fremdes so drauf ist und in irgendein haus reinmarschiert und ein paket mitnimmt.. klingt irgendwie abwegig.. also ich wuerde was unternehmen..

0
@CRN48

Bei uns im Haus wohnen 14 Parteien, und eigentlich denke ich nicht, dass da jemand unbedingt was klauen würde.. allerdings kann ich auch schlecht einschätzen, wie die Nachbarn sind, wenn das Paket einfach so herumsteht und sonst keiner da ist.. Gelegenheit macht ja bekanntlich Diebe.

Ich werds nochmal mit meinem Freund besprechen, danke für deine Antworten :)

1

Paketzusteller

Ich habe ein Paket per Nachnahme geliefert bekommen. Wie auch schon des öfteren hatte der Zusteller kein Wechselgeld. Wie ist eigenltlich da die gesetzliche Lage, muß er z.B. auf 2 Euro rausgeben können?? Bzw. wer hat ansonsten den Nachteil?? Kann ich mit ihm zur Bank fahren und er setzt mich hier wieder ab?? Denke doch, das ein Zusteller auch Wechselgeld haben muß, das er in etwa auf den nächsten 10er rausgeben kann, oder lieg ich hier falsch

...zur Frage

Müssen Paketzusteller sehr schwere Pakete bis an meine Wohnungstür bringen?

Hallo alle zusammen,

ich habe mir online einen Granit-Sonnenschirmständer bestellt - Gewicht ca. 35 kg. Heute wurde es mit GLS zugestellt. Der Zusteller klingelte und sagte, ich solle runterkommen - wir wohnen im 3. Stock. Das fand ich schon komisch. Der Zusteller - ein etwa 1,90 m großer, muskulöser Mann, sagte mir - weiblich, knapp 1,60 m groß und zierlich - das Paket sei ihm zu schwer und ich müsse es allein in den 3. Stock schleppen. Das kann ich aber beim besten Willen nicht. Ich durfte mir auch noch anhören, ich sei unmenschlich. Mein Mann war nicht da, ich habe versucht, einen Nachbarn zu organisieren, aber keiner war da.

Ich bat den Zusteller, das Paket doch hochzutragen, er weigerte sich. So ging das eine Weile. Irgendwann war ich so entnervt, dass ich ich ihm sagte, es reicht, wenn er das Paket in unsere Garage trägt - dafür musste er etwa 2 m weit laufen. Schon das wollte er eigentlich nicht. Er erklärte mir, er sei nur verpflichtet, das Paket bis zur Haustür zu bringen, und so schwere Pakete müsse er gar nicht zustellen. Das fand ich sehr seltsam.

Mein Mann wird das Paket wahrscheinlich mit einem Nachbarn zusammen hochtragen, aber das kann es doch auch nicht sein. Ich bin am Überlegen, ob ich mich bei GLS beschwere.

Muss der Paketzusteller so schwere Pakete wirklich nicht zustellen?

...zur Frage

Sky Vertrag ohne Unterschrift?

Hallo leute wir waren am Montag im Real einkaufen da sprach uns ein Sky Mitarbeiter an und erklärte uns was Sky alles kann bla bla bla wir haben ihm vorher schon gesagt das wir nichts unterschreiben naja er wollte dann erstmal die Schufa prüfen ob es überhaupt klappen würde mein Freund gab seine Daten und Bankverbindung unterschrieben hat er allerdings nicht. Mein Freund sagte das wir wieder kommen und erst Einkaufen müssen Wir sind auch nicht mehr hin Heute kam ein Paket von Sky mit Anmeldebestätigung allem drum und dran. Ich habe direkt da angerufen und der Mitarbeiter meinte ich soll mich an den wiederrufsrecht halten. Das Telefonat hat mich 3,60€ gekostet und ich muss das Paket auch auf meine kosten zurück schicken. Soll ich das jetzt einfach so hinnehmen??? Ich habe allerdings von dem Typen sein Namen und Handy nr falls das überhaupt stimmt. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was passiert nach dem 2. Zustellversuch (DHL)?

Da ja mein paket heute nicht zugestellt werden konnte, obwohl ich zuhause war, soll nun am nächsten werktag ein 2. zustellversuch erfolgen.

Ich befürchte jedoch das der liebe und tolle dhl zusteller auch diesmal weder klingeln wird noch sonst was.

was passiert nach dem 2. zustellversuch, nachdem der paketzusteller ohne zu klingeln feststellt das ich nicht zuhause bin? (weil übermenschliche sinne unso)

Muss ich mein Paket dann einfach bei der Filiale abholen? (den nachbarn wird er das paket auch nicht geben. keine ahnung wieso) oder wird das dem absänder zurückgeschickt?

...zur Frage

HERMES Unterschriftenfälschung / Was tun?

Mir wurde von einem Hermes-Boten ein Paket vor die Tür gestellt. Einige Tage später war ich in der Zentrale, um ein anderes Paket abzugeben und habe aus Interesse gefragt, wer für das Paket unterschrieben hat. Dann bekam ich vom netten Personal den Ausdruck von diesem lustigen Gerät gezeigt. Da war meine Unterschrift zu erkennen, allerdings nicht von mir, sondern vom Hermes-Boten geschrieben.

Jetzt frage ich mich, was ich tun soll und ob ich überhaupt etwas tun soll. Ich habe das Paket ja bekommen. Bin ich vll sogar verpflichtet, eine Unterschriftenfälschung anzuzeigen?

Hätte ich irgendwelche Vorteile dadurch? Wenn nicht, dann bringt es mir ja nichts und ich will auch nicht, dass ein Diener seinen Job verlieren muss.

Bekomme ich da vll einen Gutschein für eine Gratislieferung als Entschädigung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?