Gefälschte Uhr bestellen?

8 Antworten

Der Zoll informiert den Markenrechtsinhaber. Von dessen Anwalt erhältst Du einen Unterlassungserklärung.

Die Kosten für den Anwalkt trägst Du, meist ein paar hundert EUR.

Natürlich ist es strafbar. Ganz im Ernst, von dem Geld kannst du dir eine andere gescheite Uhr kaufen. Wenn du kein Geld für eine Rolex hast, dann lass es einfach. Plagiate zu kaufen/verkaufen ist immer strafbar. Du unterstützt damit auch nur die Falschen.

Was möchtest Du wissen?