Gefälschte Schuhe aus dem ausland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja habe ich mal (natürlich unbewusst) diese wurden dann bei mir im postamt abgelegt und ich konnte die dort abholen. allerdings wiesen die leute mich darauf hin, dass 1 es illegal wäre diese zu tragen, weil sie eine gälschung waren und dass wenn ich diese auspacke die schuhe richtig eklig stinken sollten. man hat auch erkannt das aie gefälscht waren. Die schuhe waren einfach mit krepband umwikelt. Also hab ich sie da gelassen und die leute haben sie dann entsorgt. soviel dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von nahezu allen bekannten Markenherstellern liegen dem deutschen Zoll Anträge auf Grenzbeschlagnahme vor...mit den entsprechenden Folgen für die Besteller der gefälschten Ware.

Im Postsendeverfahren gibt es im Gegensatz zum Reiseverkehr keine Ausnahmen.

https://dejure.org/gesetze/MarkenG/150.html

Aktuelles Beispiel.

https://www.hafen-hamburg.de/de/news/unsportliche-sneakers-sichergestellt---34669

Wenn Du Dir also Ärger mit dem Zoll und im Nachgang mit den Rechtsvertretern der betroffenen Rechteinhaber ersparen willst..Lass es.

Den Preis für "Billig" zahlen zudem immer andere.

https://blog.greenposh.de/wp-content/uploads/2015/10/plakat-made-in-hell.jpg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Zoll sie erwischt, werden sie vernichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokoopfer
10.07.2016, 21:58

Ja ich weiß deshalb weiß ich nicht ob ichs tun soll oder nicht

0

Was möchtest Du wissen?