Gefälschte Marken Sachen aus dem Urlaub, verboten in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Klamotten kenne ich es nicht. Kann mir nur vorstellen, dass der Zoll dann bei abgepackter, also zweifelsfreier Neuware aktiv wird, auch wenn es mehrere Shirts sind. Bei Uhren ist der Eigenbedarf als Mitbringsel zwar auch schon gesetzeswidrig, aber wird nicht verfolgt. Das trifft aus meiner Erfahrung nur auf EINE Uhr zu, die man besser auch grad am Arm haben sollte. Ist sie neu verpackt, kann es schon Probleme geben. Bei mehreren gefälschten Uhren wird dir der Zoll das Rechtssystem dann garantiert erläutern. Und mehrere Uhren sind ohne großes Knowhow zweifelsfrei in der Röntgendurchleuchtung zu erkennen, was zwangsläufig eine Öffnung deines Gepäcks zur Folge hat. Welche Rolle deine Minderjährigkeit spielt, weiß ich nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass es zollrechtlich ein Freifahrtsschein ist.

Bei Deinem angegebenen Umfang von Fake-Mitbringsel könnte der Zoll vermuten, dass es nicht mehr für den Eigenbedarf handelt.

Gefälschte/nachgeahmte Waren unterliegen der Überwachung der Zollverwaltung.

Auch sollten die Mengen- und Wertgrenzen für die Zollbefreiung eingehalten werden.

Wenn Sie Dich am Zoll rausholen; wirst Du m.E. einige Probleme bekommen.

Auch als Minderjähriger bist Du beschränkt geschäftsfährig.

wass genau meinst du mit gefälschte markensachen ?

JesseJames1 29.07.2015, 16:47

Gucci Gürtel, Nike Schuhe etc...

0
poppie206 29.07.2015, 16:48

Ich denke er meint gefälschte Markensache, bin mir aber nicht sicher.

0

Was möchtest Du wissen?