Gefährte (socius) Latein Erklärung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es keine Qualifizierungen. socius ist einfach verbündet, freundschaftlich verbunden.

Eine Spezialität gab es höchstens im bürgerlichen Miteinander.
socii (pl.) kann auch mit Steuerpächter übersetzt werden.
Das waren unangenehme Privatleute, die Steuern eintreiben und sich dafür einen Teil davon einstecken durften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Bundesgenossen" der Römer waren Völkerschaften, die ihre inneren Angelegenheiten weitgehend selbständig regeln durften. Sie waren keine Römer, sondern behielten ihr eigenes Bürgerrecht. In Rom bzw. auf römischem Gebiet standen sie unter besonderem Schutz.

In der Außenpolitik aber mussten sie sich Rom fügen und in Fällen von militärischen Auseinandersetzungen Rom Hilfstruppen zur Verfügung stellen, die nicht selbständig operierten, sondern unter der Befehlsgewalt römischer Feldherren standen.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?