Gefährlichste Fluggesellschaft.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Top 10 der gefährlichsten Fluggesellschaften der Welt:

1.Egypt Air: An der Spitze der gefährlichsten Airlines steht Egypt Air. Der schlimmste Unfall der staatlichen ägyptischen Fluglinie ereignete sich 1999. Dabei stürzte ein Flieger mit 217 Menschen auf dem Weg von New York nach Kairo ins Meer.

2.TAM Airlines: TAM Airlines aus Paraguay verlor in den vergangenen dreißig Jahren bereits acht Maschinen durch Abstürze.

3.China Airlines: Der größte Absturz bei China Airlines, die ihren Hauptsitz übrigens in Taiwan hat, ereignete sich am 26. April 1994 wegen eines Pilotenfehlers. Fast alle der 271 Insassen starben.

4.Air India: Vier Maschinen verlor Air India in den letzten 30 Jahren. Dabei kamen 346 Menschen ums Leben.

5.GOL Transportes Aéreos: Den brasilianischen Billigflieger GOL Transportes Aéreos gibt es erst seit 2001. Trotzdem verursachte sie den schwersten Flugunfall der brasilianischen Geschichte. 2006 stürzte eine Maschine mit 154 Menschen in den Amazonas. Es gab keine Überlebenden.

6.Garuda Indonesia: ie staatliche indonesische Fluggesellschaft Garuda Indonesia erlebte den größten Crash in ihrer Geschichte am 26. September 1997. Dabei stürzte eine Maschine bei einem Inlandsflug wegen schlechter Sicht auf der Strecke Jakarta–Medan in den Wald. Alle 234 Passagiere starben.

7.Korean Air: Ziemlich unsicher flog man früher auch mit Korean Air. Inzwischen ist der letzte Unfall aber zwölf Jahre her.

8.Turkish Airlines: Ein Defekt des Höhenmessers ließ 2009 eine Maschine von Turkish Airlines beim Anflug auf Amsterdam am Boden zerschellen. Neun Menschen starben. Es war einer von sechs Unfällen in den letzten dreißig Jahren.

9.Saudi Arabian Airlines: Vier Abstürze mit insgesamt 310 Todesopfern gab es bei Saudi Arabian Airlines in den vergangenen dreißig Jahren. In den letzten zwei Jahren flog die Airline, die seit 2012 den Namen Saudia trägt, unfallfrei.

10.Philippine Airlines: Philippine Airlines ist die älteste asiatische Fluglinie. Sie wurde in den 40er-Jahren gegründet und hat seitdem bereits einige Entführungen und mehrere Abstürze zu beklagen. 1987 kamen bei einem Unglück zum Beispiel 50 Menschen ums Leben. Bei der aktuellen Sicherheitsrangliste der 60 größten Airlines aus aller Welt landet sie damit auf Platz 10.

Quelle: de.finance.yahoo.com

Hallo,

nach einer Statistik von JACDEC, einem Flugunfalluntersuchungsbüro, galten für das Jahr 2010 folgende Daten:

Platz 1: TAM Linhas Aéreas Die unsicherste Fluglinie ist - wie schon im letzten Jahr - die brasilianische TAM.**

Platz 10: Skywest Airlines
 Die amerikanische Regionalfluggesellschaft gehört zu den zehn Airlines, die die meisten tödlichen Unfälle seit 1980 zu verzeichnen hatten.

JACDEC - Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre nimmt die Anzahl der Passagiere, geflogene Kilometer, Flugzeugverluste und Todesopfer nach Unfällen sowie unfallfreie Jahre und die Mitgliedschaft in internationalen Sicherheitsprogrammen mit in die Bewertung)

JACDEC ist keine behördliche Einrichtung, hat also mit der BFU nichts zu tun, sie liefern aber wissenschaftlich haltbare Fakten. So hat z. B. auch die Sendung „Quarks & Co.“ für einen Bericht über sichere Plätze im Flugzeug auf Auswertungen von vielen Tausend Unfallberichten durch JACDEC zurückgegriffen. Ich denke daher, dass die Daten schon verlässlich sind.

Du kannst Dich aber auch mal an die BFU (Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen) in Braunschweig wenden. Die können vielleicht weiterhelfen:

Kontakt zur BFU:

Telefon: +49 (0) 531 3548 0

Fax: +49 (0) 531 3548 246

E-Mail: box@bfu-web.de

Die nordkoreanische Fluglinie Air Koryo gilt als unsicher und hat viele uralte Flugzeuge, teils aus den 50ern, und wer weiß, wie es mit der Wartung aussieht. Deswegen dürfen die (mit Ausnahme des einzigen neuen Flugzeugs, ich meine, einer neuen Tupolev) nicht den EU-Luftraum befliegen. Irgendwie haben die es jedoch geschafft, keine Unfälle oder Abstürze zu haben (oder diese wurden vom nordkoreanischen Regime vertuscht)

Was möchtest Du wissen?