Gefährliche Tiere Zahm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Löwen und Tiger sind und bleiben Raubtiere. Wenn Löwen von Kleinauf an einen bestimmten Menschen gewöhnt sind, dann werden sie diesen evtl. als Mitglied ihres Rudels akzeptieren. Bei Tigern ist das etwas schwieriger, aber auch hier kann ein Mensch akzeptiert werden. Trotzdem ist ein unerwarteter Angriff immer möglich.

Guck dir die Geschichte von Siegfried und Roy an... Kann klappen, kann aber auch schief gehen!

Tiere sind unberechenbar. Natürlich werden Tiere, sobald sie dich für eine Gefahr halten, angreifen. Das ist deren Jagd- oder Überlebensinstinkt.

Kennst du die Geschichte von Christian, dem Löwen? Der wurde in England groß gezogen und dann in Afrika ausgewildert. Nach einem Jahr wurde er von seinen "Ersatzeltern" besucht. Hier ein Video davon

Wilde Tiere bleiben aber wild und unberechenbar. Es kann also gut gehen, muss aber nicht.

Nein, wenn sie an den Menschen gewöhnt sind nicht, es kommt doch immer wieder vor, dass in einem Zoo die Pfleger einen Löwen oder sonst ein Tier von Hand aufziehen, denen tun die dann auch nichts an.

Raubtiere bleiben Raubtiere. Die kannst du erziehen wie du willst, sie werden immer unberechenbar bleiben, das liegt in der Natur.

Lg :)

Was möchtest Du wissen?