Gefährliche Tiere im Mittelmeer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, die Wahrscheinlichkeit gefressen zu werden ist eher gering ;) dafür gibt es da Seeigel wo man echt Abstand von nehmen sollte, hab das einmal im Urlaub mitbekommen das einer rein getreten ist und das war sein Ticket für den Flug nachhause, der Fuß sah echt aus wie aufgepumpt. 

Und einige Quallenarten sind sehr unangenehm sollten also auch gemieden werden.

Etwas seltener kann man mal auf Haie treffen, da gibts auch recht viele Arten vom weißen Hai bis zum kleinen Riffhai. 

Die grossen Raubfische wie bestimmte Haie etc. dürften eher selten mal im Mittelmeer auftauchen. Was aber durchaus mal unangenehm werden kann, das ist wenn du in eine Qualle schwimmst, bzw. mit ihren Nesselfäden in Kontakt kommst. Das sollte aber kein Grund sein das Baden zu unterlassen. Ich wünsche dir schöne Ferien !

Blauhaie gibt es auch in der Adria, aber Angriffe auf Badende sind doch recht selten.

Hi,

wirklich gefährliche Tiere gibt's da nicht. Du kannst aber aufpassen, dass Du nicht in einen Seeigel trittst.

LG

Haie

Stachelrochen

Seeigel

Fugu

Was möchtest Du wissen?