gefährliche Körperverletzung was für strafen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es als Körperverletzung ausgelegt wird, dann sind es maximal fünf Jahre oder Geldstrafe.

Die Frage wird eher sein, ob es Notwehr oder überschrittene Notwehr ist, denn dann würdest Du komplett straffrei ausgehen. Wobei bei Du der überschrittenen Notwehr zwar ohne Strafe davon kommst, aber eventuell mit Schmerzensgeld rechnen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bete mal, daß noch Jugendstrafrecht auf Dich angewandt wird. Dann müßtest Du vermutlich ca. 50-100 Sozialstunden ableisten. Bei Erwachsenen gibts für die gleiche Tat mindestens 6 Monate Freiheitsstrafe, bei dem geschilderten Sachverhalt wohl eher 8-10 Monate.

Irgendwelche Lügengebäude aufzubauen solltest Du lieber lassen. In aller Regel geht sowas schief und dann wirst Du deutlich härter bestraft und Deine Kumpels bekommen wegen Falschaussage riiichtig eins vor den Latz. Im Übrigen gibts fast immer auch irgendwelche unbeteiligten Zeugen und dann nützen die schönsten Geschichtchen nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chris4086
27.03.2012, 23:39

Also wäre freiheitsstrafe ausgeschlossen? bin noch in der ausbildung und bin zuvor nie mit dem gesetz in Konflikt getreten.

0

Wenn du einen solchen Mist baust, dann solltest du auch dazu stehen. Die Strafe hast du dir meiner Meinung nach redlich verdient und die sollte möglichst saftig ausfallen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was könnten da denn für strafen auf mich zu kommen?

soll ich lieber vor gericht die wahrheit sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?