Gefährdung im Straßenverkehr: Anzeige!

8 Antworten

Es kommt auf den Einzelfall an. Wenn der Besuch beim Beschuldigten nicht neue Beweise zutage fördern kann, dann ist ein Besuch ziemlich sinnfrei. Deshalb wird nur bei vermuteter Alkoholisierung und bei Fahrerflucht ein Besuch notwendig sein. Alles andere kann man auch bei einer Vernehmung oder mit Anhörungsbogen klären.

kommt auf die genaue gefährdung an und wann das war oder ob das jetzt gerade stattfindet! und ja wenn es sich um einen "gefährlichen eingriff in den straßenverkehr" handelt, dann kommen die auf alle fälle vorbei - so schnell wie mögich - wenn es akut ist, also jetzt gerade stattfindet!!!

also wenn du z.b. beobachtet hast, wie jemand steine auf die autobahn wirft. das ist eine sehr ernste angelegenheit und wird dann viel strenger bewertet und sofort eingeschritten.

Post von der Staatsanwaltschaft - Anhörungsbogen - Bei Nichteingeständnis wird dann ein Verfahren eingeleitet oder bei geringfügigkeit, eingestellt!

MIttelfinger im Straßenverkehr gezeigt bekommen-> Anzeige?

Als wir heute auf der Autobahn gefahren sind (mein Opa und ich) haben wir ein Auto vor uns überholt, wodrauf wir dann den Mittelfinger gezeigt bekommen haben. Jetzt will mein Opa zur Polizei damit gehen und Anzeige erstatten. Das Nummernschild haben wir uns direkt notiert. Meine Frage jetzt: Lohnt sich das überhaupt? Und ist es notwendig, dass ich auch mit zur Polizei muss oder reicht es, wenn nur mein Opa hingeht? Weil ich das ganze irgendwie für unnötig halte und absolut kein Bock darauf habe..

...zur Frage

wann erfährt jemand von der polizei, dass er angezeigt wurde?

ja wie lange dauert es bis die polizei den angezeigten davon berichtet?

...zur Frage

Anzeige wegen Fußgänger gefährdung im straßenverkehr - was kann ich machen?

Hallo leute ich war mit dem auto unterwegs als ein depp auf der straße Selfie machte er ist 30 Jahre alt und jetzt habe ich eine anzeige wegen Fußgänger gefährdung im straßenverkehr , was kann ich machen !?

...zur Frage

Frage zu einer Anzeige wenn der Antrag steller keine Daten hat?

Hallo,

Ich hätte mal eine Frage diesbezüglich das wenn einer der jemanden anzeigt, keine genauen Daten zu dem angezeigten hat und die Polizei dem entsprechend den angezeigten auch nicht findet, was dann mit dieser Anzeige passiert.

Wird sie fallen gelassen?

Wie lange wird nach dem angezeigten gesucht/ermittelt?

Wenn der angezeigte von dem Antragsteller irgend wann in 2-3 Jahren wieder gesehen wird, wird die Anzeige dann wieder aufgeholt?

Dann wäre die Frage noch offen, was passiert bei so einer Anzeige eigentlich? Also was bringt es im Grunde jemanden anzuzeigen? ... außer das der jenige evtl durch mehrfachen wdh. N strafdelikt hätte.

Mfg

...zur Frage

Wann verjährt eine Anzeige?

Ich bin 15 Jahre Alt und bekomme vielleicht eine Anzeige wegen betrugs. Nichts großes also ich habe eine gefälschte ware für einen kleinen preis als gefälschte ware verkauft. Also meine Frage wann verjährt das also wann steht das nicht mehr in meiner Akte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?