Geeignetes Holz für Pfeil und Bogen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt darauf an was du für einen Bogen bauen willst. Wenn es ein Langbogen sein sollte, dann auf jeden Fall Eibe oder Akazie. Sind beide relativ elastisch, aber dennoch fest. Bei den Pfeilen muss es nicht so genau sein, denn die verschießt man eh. Allerdings sollten hinten die Federn richtig angeordnet sein, damit der Pfeil auch richtig fliegt und keine Kurven macht. Welche Zugkraft sollte dein Bogen haben? Für die Bogensehne gibt es im Fachhandel eigene Spindeln mit dem Bogengarn, die musst du dann nur noch zu einer Sehne drehen. Es gibt massenhaft Anleitungen zum Bogenbau im Internet. Wenn du noch weitere Fragen hast, dann wende dich an mich.

Osage Orange Maclura pomifera

Lattenrost-Holz!

biegsam, stabil, sofort verfügbar.

Sehne aus nem alten Badmintonschläger, doppelt oder vierfach.

Eibenholz oder Esche kenn ich als Bogenholz.

Was möchtest Du wissen?