Geeigneter Verstärker für Lautsprecher?

...komplette Frage anzeigen Meine lautsprecher - (Musik, Lautsprecher, Boxen)

2 Antworten

Wenn sie unterschiedlich klingen, ist was defekt. Das Thema der zerbröselnden Sicken scheint hier sehr akut zu sein. Eine Reparatur bei dieser Lautsprecher dürfte nicht sinnvoll sein.

Grundsätzlich kannst du jeden Stereoverstärker anschließen, der eine Minimalimpedanz von 4 Ohm verträgt. Die Kabel steckst du in die beiden Kabelklemmen. Eine extra Hochtonsicherung ist sicher selten.

Dein auserwählter Verstärker ist mit 2x10 W RMS für insgesamt 6 Chassis etwas zu schwach, er sollte dringend souveräner sein. Die SMSL SA-50 ist ein solcher, auch wenn er reichlich das doppelte kostet. 2x50 W, dazu ein anerkannter Klang. Top!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterwitz
02.02.2016, 20:14

Hab vorhin nen schwachen Verstärker angeschlossen und zsm hören Sie sich ganz gut an. Denkst du ich sollte sie behalten und mir
Einen Verstärker zu legen oder eher nicht.

0

Bevor du in einen Verstärker für diese Lautsprecher investierst solltest du mal die Frontbespannung abnehmen und den Zustand der Sicken an Mitteltönern und Basslautsprechern checken - die müssten, falls sie noch original sind, zerbröselt sein ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterwitz
02.02.2016, 15:28

Wie kommst du drauf?

0
Kommentar von peterwitz
02.02.2016, 15:29

Ich hab beide getestet und beide funktionieren

0
Kommentar von peterwitz
02.02.2016, 15:30

Nur einer ist sehr tief vom Klang und der andere das Gegenteil 😅

0
Kommentar von peterwitz
02.02.2016, 20:15

Habs geöffnet, angeschaut und sie
Sehen wirklich nicht mehr so toll aus. Was soll ich mit den Lautsprechern machen? 😅

0

Was möchtest Du wissen?