Ist das ein geeigneter Plattenspieler für Vinyl-Neueinsteiger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin moin, 

Lenco ist eine arrivierte, "alteingesessene" Firma, die auf eine lange Erfahrung im Plattenspielerbau zurückblicken kann. Da machst du bestimmt keinen Fehler. Klanglich und technisch wird das Gerät bestimmt einiges hergeben, wenn er auch in puncto Materialanmutung und Haltbarkeit gegenüber teureren oder älteren, gebrauchten Plattenspielern zurückstehen wird.

Aber als Anfängergerät ist er allemal eine gute Wahl, allerdings zum Musik hören besser geeignet als zum Musik machen (Scratching & Gedöns).

Viel Spaß !

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe als Einsteiger in die Vinylgeschichte einen Plattenspieler von DUAL bekommen. Dieser war sicher nicht der teuerste aber ich behaupte mal ein super Einsteigergerät und einfach klassisch auf die nötigsten Bedienungsoptionen beschränkt :)

http://geizhals.de/dual-dt-210-usb-a652603.html?hloc=at&hloc=de

45/33rpm - Start - Stop - Up - Wahlhebel Plattengröße (17/30)

Ich bin vollends zufrieden mit diesem Modell und habe auch schon ettliche Platten für Kumpels/Bekannte digitalisiert über die USB-Schnittstelle! 

Kann ich nur empfehlen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit einem gebrauchten Plattenspieler anfangen. da gibt es meistens mehr fürs Geld. ich kann auf jeden Fall DUAL Plattenspieler empfehlen. 

Ich habe folgendes Modell:
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-dual-435-1/k0


kostet neu über 200€ und ist gebraucht schon ab 40€ zu finden.


Grüße


Mikey

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für den Stern !

Hoffe du hast viel Spaß am "Vinylhören"...

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?