Geeigneter GK-Trainingsplan für Hometraining?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, also dein Plan ist sehr ambitioniert. Ich sehe da die Gefahr, dass du ins Übertraining kommst. Bedenke, dass Muskeln nicht während des Trainings wachsen, sondern in den Phasen dazwischen. Regeneration ist wichtig! Da du auch noch das Boxtraining machst, dürfte das für deinen Körper schnell zu viel werden. Ich würde dir dazu raten. Nur 1x oder 2x in der Woche ein Ganzkörpertraining zu machen. Und dann auch nur eine Übung für jede Muskelgruppe. Halte dich dabei an einfache Grundübungen. Ein einfacher ab effektiver Plan sieht dann so aus: Sätze jeweils 2-3 pro Übung, Wiederholungen pro Satz 8. Übungen machst du Kneibeugen, Bankdrücken, Rudern, Kreuzheben, Schulterdrücken, Klimmzüge. http://fitness-experts.de/muskelaufbau/ganzkoerpertraining-trainingsplan Viel Erfolg Tantema

Wenn Du ein klassisches Hypertrophietraining machen möchtest, dann wähl das Gewicht so, dass Du maximal 7 bis 8 Durchgänge schaffst. Du bist zwar mit 10 nicht weit weg, aber drei Durchgänge sind nochmal eine Menge. Beim Bauchtraining möchtest Du insgesamt 150 Situps (3x50) machen. Das ist aller Ehren wert, ich würde jedoch splitten. Mach doch lieber nur die Hälfte an Situps und die andere Hälfte z.B. für die seitliche Bauchmuskulatur (Obligen). Abwechslung bringt hier den Erfolg

Ich wünsche Dir viel Erfolg! Uwe

Was möchtest Du wissen?