geeigneter Ausbildungsberuf bevor man eine Piercer Ausbildung macht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mache eine Ausbildung im medizinischen Bereich, Arzthelfer oder Krankenpfleger und dann solltest du lernen, Spritzen zu setzen (und das dann auch offiziell zu dürfen). Mein Piercing hat ein Piercer gemacht, der dies hatte, der durfte Spritzen setzen und daher auch eine entsprechende örtliche Betäubung vornehmen. Das war sehr angenehm. Zudem lernst du in der Ausbildung auch den menschl. Körper besser kennen, was dir bei der Arbeit als Piercer sicherlich hilfreich sein wird.

Eigenverantwortlich Injektionen verabreichen ist ausschließlich Ärzten erlaubt. Was dein Piercer da macht ist illegal und gefährlich.

1

ok.

aber welcher Piercer betäubt bitte bevor er irgendwas sticht..???!

2

Nut Ärzte dürfen betäuben..

0

Also mein Piercer hat mir mal was von einer Heilpraktiker Ausbildung erzählt, informiere dich ansonsten einfach mal bei einem Piercer

Heilpraktier dürfen Spritzen setzen. Leider ist die Ausbildung zum Heilpraktiker erst ab 25 Jahre (Mindestalter) möglich. Ansonsten wäre dies aber eine top Ausbildung als Grundlage.

0

Arzthelfer oder Krankenpfleger wäre eine Idee :)

Was möchtest Du wissen?