Geeignete Pflanzen für Besitzer von Wohnungskatzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Livid,

ich habe mich vor einiger Zeit mit der Botanik rund um die Katze befasst und es ist leichter die auf zu zählen was gifritg ist. O.o 

Ich habe daher nur noch Katzengras, Zitronengras, Lavendel und, da bleiben meine immer hin von weg, auch mal Rosen. Außerdem mag ich lieber Deko, statt Blumen ;-)

Hast du mal die Zähne Untersuchen lassen ? Katzen die ständig und immer zu irgendwo dran knabbern, haben oft Zahnprobleme. Zudem kann es auch ein Hinweis auf das Pica-Syndrom sein. Knabbert deine Katze nur oder frisst sie es auch ?

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Livid
01.04.2016, 20:13

Sie fressen es teilweise auch. Bisher gab's Gott sei Dank noch keine Probleme.

0

Zwergzyperngras. Das ist einigermaßen dekorativ und eignet sich als Katzengras.

Auch Grünlilien sind okay, wenn die Katzen nicht häufig größere Mengen davon anknabbern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für deine Jungs völlig unschädlich, dekorativ und erst recht noch sehr pflegeleicht: Chlorophytum commosum, die Grünlilie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Livid
01.04.2016, 16:55

Vielen Dank. Morgen geht's zur Gärtnerei.

0

Vielleicht Baldrian? Falls es dieselbe beruhigende Wirkung auf Katzen hat, hast Du danach sicher Ruhe vorm Anknabbern :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Livid
01.04.2016, 16:41

Sollte halt auch einen dekorativen Wert haben, aber vielen Dank.

0
Kommentar von synthemesc
01.04.2016, 16:50

Baldrian macht Katzen wegen den enthaltenen Alkaloiden völlig kirre. Nicht empfehlenswert, alles andere als beruhigend! Gib mal ein paar Baldriantropfen in der Gegenwart von Katzen auf den Boden und schau was passiert ;)

3

Seit ich Katzen habe, gibt es in meiner Wohnung ausschliesslich Seidenblumen in grösseren Töpfen, die mit Kies bestückt sind, damit sie nicht umfallen können.

Echte Blumen und Bäume wachsen dagegen nur in meinem Garten, aber hier werden die Bäume zum Klettern und Krallen wetzen benutzt. Angefressen hat noch keine meiner Katzen ne Pflanze, ausser dem normalen Gras in Nachbars Garten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab Zperngras das ist auch eine Möglichkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?