Geeignet fuer erstes auto?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar ist ein 1er für einen Fahranfänger geeignte.Für 3500€,solltest du aber vieleicht lieber über einen 316ti E36 oder E46 nachdenken.Im Gegensatz zum 1er,gibt es diese Beiden in dieser Preisklasse auch in einem guten und gepflegten Zustand.

Also ich hatte den 118i als erstes Auto und kann daher sagen, dass er auch für Fahranfänger nicht ungeeignet ist. In erster Linie ist auch der 1er ein Kompaktwagen und nur weil da BMW drauf steht eignet sich das Teil für einen Anfänger nicht weniger als ein Golf - viele bewerten das über. Abgesehen davon sind die Vierzylinder aus der E- Reihe von BMW für meine Begriffe ziemlich lahmarschig, also dürfte dich auch die wahnwitzige Leistung von sage und schreibe 116Ps nicht ins schwitzen bringen. Ein Golf mit einem 1.4TSI fährt sich, verglichen damit um einiges spritziger denn sowohl Beschleunigung wie auch der Durchzug sind erheblich besser. Und da würde auch niemand sagen dass das kein Auto für einen Anfänger wäre - also kannst du dir ruhig den BMW kaufen.

Ich würde auch eher was kleineres nehmen ist für den Anfang besser fand ich.Mein erstes Auto war ein Mitsubishi Colt mit 95 PS,jetzt fahre ich einen Golf GTI mit 200PS aber für so ein Auto braucht man schon Fahrpraxis.

berserkerbaer 29.03.2015, 01:46

Bei den ganzen elektronischen Eingriffen, wo braucht man beim GTI denn Fahrpraxis ? Der Wagen hat mal gerade 200 Pferde 😅

0
Maren32 29.03.2015, 03:32

Ja grade deshalb.Und das Auto ist fast 10 Jahre alt und hat einiges von diesem ganzen elektronischen Kram den es heute gibt noch gar nicht.

0

Habt ihr den irgendwelche empfehungen fuer mich? Ich will ein auto wo optis h gut aussieht vund mit 100ps oder weniger. Weil einen twingo oder einem corsa als erstwagen... will ich erhlich gesagt nicht haben. Bitte um hilfe

Ich würde mich nicht festlegen und sagen den will ich unbedingt als Anfangsauto. An deiner Stelle würde ich in verschiedenen Autohäusern Probefahrten mit unterschiedlichen Autos durchführen. Vielleicht erstmal kleinere Autos für den Anfang. Ich hoffe, dass ich dir Helfen konnte!


LG Turtok


Wenn der 1er dir gefällt dann kaufe ihn doch. Die Fahrpraxis kommt beim fahren. Auch mit einem 116 PS Auto kann man 50 fahren. Es kommt doch immer auf die Vernunft des Fahrers an und nicht auf das Auto.

Nein! 116ps und dazu noch ein teurer BMW geht gar nicht. Als 1. Auto sollte man ein gebrauchtes, altes, aber sicheres Auto nehmen. Die ersten Dellen und Kratzer sind vorprogrammiert.

Was möchtest Du wissen?