Geht das?

6 Antworten

Ja das geht.

Wichtig, beide Jobs zusammen dürfen nicht mehr wie 48 Stunden/Woche ergeben.

Die Urlaubsplanung ist dein Problem.
Du kannst nicht zum 2. Chef gehen und verlangen, das der Urlaub bei ihm in den selben Zeitraum wie beim 1. Job fällt, du kannst es nur versuchen.

Krankenschein gibst du beim 1. Job ab eine Kopie beim 2. Lohnfortzahlung besteht bei beiden.


Und natürlich müssen die AG damit einverstanden sein.

Ganz schlechte Idee.

Dann entfällt die Versicherungsfreiheit für dem Nebenjob und du wirst dafür mit Steuerklasse 6 besteuert.

Das wird mit dem Lohnsteuerjahresausgleich ausgeglichen.

0
@cyracus

das nützt nur in Bezug auf die Sozialversicherung nichts.

0

Wieviele Stunden kann man neben einem Medizinstudium realistisch arbeiten?

Wieviele Stunden Nebenjob wären pro Woche realistisch ohne sich zu überfordern und Studienleistungen zu gefährden?

...zur Frage

Nebenjob und Aushilfsjob. wie viele stunden darf man pro Woche insgesamt arbeiten?

Ich habe bzw. hatte einen Hauptjob und Nebenjob

x + 450 Euro

und insgesamt pro Woche sind es mehr als 40 Stunden ist das ok oder gibt es da gesetzliche Rahmenbedingungen die dagegen sprechen ?

...zur Frage

Hauptjob , Nebenjob 70 Tage Basis und Nebenjob 450 Euro Basis erlaubt?

Hallo,
Ich habe ein Hauptjob und zahle Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.
Bei dem Nebenjob auf 70 Tage Basis zahle ich ebenfalls Steuern .
Nun stellt sich mir die Frage ob ich einen 450€ Basis Job noch ausführen darf oder müsste ich für den ebenfalls Steuern und Sozialversicherungen zahlen.
Habe bereits gelesen, dass ich es muss wenn ich zwei 450€ Jobs habe , aber auch wenn der eine auf 70 Tage Basis ist?

...zur Frage

Darf mein Chef von meinem Nebenjob mir sagen ich muss an meinem Dienstplan vom Hauptjob etwas ändern?

Hallo, also ich habe 2 Jobs. Bei meinem Nebenjob kann ich aber nur Donnerstag & Freitag Mittag arbeiten. Und die Dienstpläne von meinem Hauptjob kann ich nicht beeinflussen.
Jetzt meinte mein Chef vom Nebenjob ich müsste an meinem Dienstplan arbeiten damit ich da arbeiten gehen kann.
Und ist es meine Aufgabe zu wissen wie oft ich in einem Monat da war? Der Chef vom Nebenjob ist jetzt aus dem Urlaub gekommen & fragt mich wie oft ich den letzten Monat da war.... sollte er das nicht selbst wissen?

...zur Frage

Habe ich Nachteile beim Wohngeld durch meine Kündigung des Nebenjobs?

Guten Morgen. Ich habe einen "Hauptjob" (30 Stunden pro Woche) sowie einen "Nebenjob" (8 Stunden im Monat) nun meine Frage: Ich beziehe Wohngeld und möchte den Nebenjob aus persönlichen Gründen aufkündigen. Entstehen mir dadurch Nachteile beim Wohngeld? LG

...zur Frage

Steuererklärung bei hauptjob minijob und honorarbasistaetigkeit?

Hi, ich arbeite 15 Std die Woche 900 brutto, dazu ca 4 Std die Woche als nachhilfe Lehrer auf honorarbasis ca. 200 Euro im Monat und nun habe ich einen minijob ca. 200 Euro im Monat.

Ich bin Steuerklasse 2, muss ich wenn ich alles zusammen rechne steuern zahlen? Eigentlich ja nicht oder, mein hauptjob ist unter 1200 Euro brutto also steuerfrei und der minijob unter 450 Euro auch, ebenso steuerfrei und der Job auf honorarbasis ist 2400 brutto max pro jahr, also auch steuerfrei. https://www.smartsteuer.de/online/steuertipps/nebenberufliche-arbeit-auf-honorarbasis/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?