Gedünstete Zwiebeln mehr kcal als rohe?

6 Antworten

Beim Dünsten oder Rösten verlieren Zwiebel einen Großteil ihres Wassers und können Fett aufnehmen, beides bedeutet mehr Energiegehalt pro Gewichtseinheit. 100 g rohe Zwiebel enthalten mindestens 75 g Wasser, die Kalorien der wasserfrien Zwiebel sind dann in 25 g enthalten.

Eine im eigenen Saft gedünstete Zwiebel hat nicht mehr Kalorien als eine rohe.

Die Kalorienzahl steigt natürlich, wenn man Zwiebeln in Fett anbrät.

Dünsten tust doch in einem Wasser-Öl-Gemisch. Das Öl hast dann in den Zwiebeln auch drin.

Was möchtest Du wissen?