Gedrosselter Roller zu schnell angemeldet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
ich denke nicht, dass Du Probleme bekommst, sofern die Drosselung in den Papieren eingetragen ist, bzw. das Guatchten vorgelegt werden kann.

Du könntest aber auch zur Versicherung gehen und die Police ändern lassen.

Ich bin kein Versicherungsexperte, aber für gewöhnlich steht auf dem Versicherungsschein "bis 50 km/h", nicht "exakt 50 km/h". Da 25 weniger als 50 ist, trifft "bis 50" eigentlich zu. Ein 45km/h-Roller wird auch als "bis 50" eingetragen.

Oder meinst du mit "auf 50 km/h angemeldet" den Eintrag in der Betriebserlaubnis?

Das ist doch egal wie versicherungsbetrug da das Fahrzeug nicht so ist wie in den papieren festgehalten denke das nur die Strafen je nach Art und Beamter variieren Mfg ✌😎

Was möchtest Du wissen?