Gedrosselter Roller schaft Berg nichtmehr

5 Antworten

Schon den Sprit gewechselt? Der wird mit der Zeit "schlecht", zündet im Motor nicht mehr richtig was dann einen heftigen Leistungsverlust verursacht. Also Sprit ablassen oder leer fahren und frischen Sprit einfüllen.

Am besten Vergaser, Spritfilter und Tank mit frischem Sprit gründlich ausspühlen. AUch die Zündkerze mal wechseln. Wird es immer noch nicht besser muss der Vergaser eingestellt werden. Hilft auch das nicht, ist irgendwas kaputt gegangen, das kann man aber durch einfache Tests wie Kompressionsmessung herausfinden.

Die Karre braucht ne normale Inspektion wie Vergaser reinigen -Variorollen tauschen ect . Eben normale Wartungsarbeiten..In einer Werkstatt um die 100 € und du hast Ruhe..

Also es kann am Sprit selber liegen oder am Vergaser. Tropft er denn beim laufen oder nicht? Wenn er vorher problemlos lief und dann ein Jahr stand, glaube ich nicht, dass es der Luftfilter ist. Kommt der Sprit denn richtig an? Also kriegt er genug (oder zuviel)? Das würde ich erstmal überprüfen.

Noch was : Berg runter niemals schneller fahren als du normal gerade aus fährst. Sonst läufst du Gefahr einen Kolbenstecker zu kriegen (bzw. dein Roller ;-))

LG

Ford Mondeo 2.0 TDCI springt nicht an

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Ford Mondeo 2.0 TDCI Bj. 2002. Vor ca 3 Wochen hatte ich das Problem zum ersten mal. War spazieren und saß danach im Auto, hatte alles aus, lediglich die Lüftung habe ich ein paar mal angemacht da die Scheiben beschlagen waren. Als ich weiter wollte ging nichts mehr, habe noch leichte klacker Geräusche aus dem Motor gehört aber an ging er nicht. Drezahlmesser etc drehten hoch bis zum Anschlag. ADAC kam und überbrückte, ging auch sofort und ohne Probleme an. Am nächsten Tag keine Probleme gehabt. Seit Freitag habe ich jeden Tag dieses Problem. Fahrzeug wurde mit einem 250ccm Roller überbrückt ohne Probleme. Samstag stand das Auto und Sonntag wurde den ganzen Tag über die Batterie geladen. ging trotzdem nicht an. Montag sind wir im 2. Gang den Berg runter gerollt und er ging an. Gestern dann gebraucht Batterie 74 Ah geholt wurde auf Spannung geprüft und war alles OK, nach Starthilfe ca 70km über Autobahn gefahren. Dann stand er 2 1/2 Std und ging wieder nicht. Letzte Nacht war das Plus Kabel von der Batterie ab und wurde zur Seite gedrückt sodass es nichts berührt. Heute morgen wieder dran gemacht und wieder geht er nicht.

Weiß jemand wodran es liegen kann?

LG

...zur Frage

WICHTIG! Gedrosselter Roller mit MoFa-Füherschein?

Ich mache gerade einen Mofa-Führerschein und wünsche mir von meiner ganzen Familie Geld um mir dann ein Mofa/(Roller?) kaufen zu können. Jetzt könnte mein Nachbar mir einen Vespa Roller verkaufen. Da man mit dem Mofa-Führerschein aber maximal 25 km/h fahren darf und der Roller eben schneller fährt,hab ich die frage ob ich denn denn Roller drosseln könnte oder ob ich wirklich nur mit einem Mofa fahren darf? Lg und danke für die hilfreichen Antworten :)

...zur Frage

Her Chee (Adly) Jet 50 startet nicht trotz vieler Neuteile...?

Hallo erstmal Liebe Zweiradfreunde,

 

ich habe ein kleines (großes Problem)....

Ich habe einen Her Chee Jet 50 Roller, der fast 10 Jahre stand.

Ich habe den Vergaser gereinigt, ordentlich geölt... Roller läuft.

Da der Roller nicht gut den Berg rauf kam hab ich Gaszug(war porös), Benzinschläuche(sowie Filter) und Vergaser neu gekauft und verbaut, Batterie habe ich geliehen (150km) den Rest mit der kaputten Batterie gefahren.

Etwa 200km bin ich mit dem Roller in der Stadt gefahren (wie mit einem Neuen Zylinder/Kolben...nach ca 150km auch öfters mal Vollgas)... dann wollte ich mal eine Überlandstrecke probieren.

Nach ca. 15km wurde der Roller immer langsamer, hatte fast keine Leistung mehr und ging während der Fahrt aus. Da ich Werkzeug dabei hatte, Zündkerze raus, bisschen Öl rein, Zündkerze wieder fest rein und mit etwas Starthilfespray gestartet...

Lief wieder.. dann nach nichtmal einem Kilometer ging er wieder aus aber seit dem nicht mehr an, egal was ich mache.

Da ich den Verdacht auf Kolbenfresser etc hatte habe ich nun auch einen neuen Kolben und Zylinder verbaut.. soweit so gut Roller springt nicht an (hab den Auspuff nicht richtig montiert und Luftfilter abgebaut damit ich etwas Starthilfespray in der Vergaser spritzen kann...

Zündfunke ist da und ich habe auch schon mehrere Zündkerzen ausprobiert...

Wenn ich Licht einschalte und kicke geht auch das Licht etwas an... starten tut der Roller jedoch nicht.

Schwimmerkammer ist voll Benzin... und auch mit Starthilfespray startet er nicht...

Mit E-Starter habe ich es seit dem neuen Kolben nicht probiert...

Ich hab zwar den Kolben und Zylinder vor dem einbau etwas eingeölt, jedoch habe ich schon bisschen schiss, dass ich etwas mit dem kicken kaputt machen könnte oder insgesamt mit dem Versuchen....

Hättet ihr eine Idee woran das noch liegen kann....?

...zur Frage

Gedrosselter Roller(25km/h)

Hallo, ich habe zwei fragen. Die erste: Muss man bei einem gedrosselter Roller auf 25 km/h eine Tasche auf dem Hintersitz haben? Die zweite Frage: Darf ein gedrosselter Roller auf 25km/h nur 25 fahren. Denn der von meiner Freundin fährt 30. Was passiert dann? Danke schonmal im voraus:)

...zur Frage

Mein Yamaha Aerox 50 ccm Zieht nicht mehr richtig!

Ich habe einen Aerox Baujahr 1999 mit 8000 km! Ich habe es Zweiterhand gekauft (Der Roller ist ca. 8 Jahre Wettergeschütz in einer Garage still gestanden) Seit dem Sommer 2011 gehört es mir und seitdem fahre ich regelmäßig damit! In letzer Zeit (3-4 Wochen) zieht er am Berg nicht richtig. Genauer: Ich fahre eine Gerade am Berg hoch (Der Roller zieht ganz normal und nicht anders als noch vor einem Jahr) doch nach ca 200 meter (der scooter zieht nicht mehr, ich bleibe stehen obwohl der Gashebel komplett auf Vollgas gedreht ist und der Motor läuft zwar mit mehr Drehzahl als im Standgas doch der Roller bleibt stehen! Der Motor geht nicht aus.) Wenn ich dann den Gashebel auslasse und den motor im Standgas 2 sekunden laufen lasse und dann wieder Vollgas gebe dann läuft ehr wieder erst normal und dann wieder das gleiche Prozedere. Bis ich dann am Berg angekommen bin muss ich mindestens 4x anhalten. Ziehmlich nervig! Kennt jemand die Ursache dafür? Wie kann ich mir da Helfen? Ich war auch beim Mechaniker doch der weis auch nicht weiter (Die Gewichte im Variomatik sind neu, die Kerze ist in ordnung, der Roller wird nicht extreme Heiß, alle Teile sind original und nichts wurde modifiziert) Danke schon im Voraus für eure Hilfe ;)

...zur Frage

Gedrosselter Roller + Sportauspuff?

Hi, ich habe zu meiner Konfirmation eine Keeway Roller Ry6 bekommen. Der Roller wurde auch direkt von 50 km/h auf 25 km/h gedrosselt. Jetzt habe ich das problem das ich unsere Berge grade mal mit 10-12 km/h hoch komme. Ist es sinnvoll einen Gedrosselten Sportauspuff da dran zu baue? Ich habe gehört er bringt bessere beschleunigung,sound usw. Ist es Legal? Wie teuer würde es werden wenn ich mir einen Sportauspuff (gedrosselt) kaufen würde und wie teuer der einbau? Wo bekomme ich ein gedrosselten Sportauspuff her? (wenn möglich ein link von ebay oder so :) )

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?