Gedichtsvergleich schlechte Note trotz guten Feedback?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohje, da hast du wohl das falsche Thema bei der falschen Lehrerin genommen.

Ich denke am Besten wäre es mit dem Klassenlehrer oder Tutor zu sprechen und dann einen anderen Deutschlehrer nochmal drüber lesen zu lassen.

Geb dich nicht mit einer schlechteren Zensur zufrieden als du verdient hast ;)

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Resozial
17.11.2015, 14:33

Danke für deine Antwort! was meinst du mit Tutor ? Mein Klassenlehrer verhält sich eher passiv... d.h. er wird nichts tun. Ich will meinen Lehrerin nicht hintergehen, weil ich sie gut leiden kann. An ihrer Stelle würde es mich verletzen, wenn ich einen anderen Deutsch Lehrer aufsuchen würde.

0
Kommentar von Resozial
17.11.2015, 14:57

Das ist der springende Punkt. Ich fühle mich nicht subjektiv bewertet sondern objektiv.. da es sich um die Musterlösung handelt. Nochmal Danke für deine Meinung! Ich werde mit ihr das Gespräch suchen und sie bitten meinen Vergleich nicht mit dem Vorschlag zu vergleichen. Hoffentlich nimmt sie es nicht persönlich.. Ich glaube, dass ich auf subjektiver Ebene besser bewertet werde als die Lösung es vorsieht.. Sie hat selbst eingeräumt, das Natur Lyrik nicht leicht sei.. was mich daraus schließen lässt, dass ihre Lösung nicht dem Muster entspricht und es doch noch Hoffnung, auf eine bessere Bewertung, gibt.

0

Eigentlich kann man ein Gedicht interpretieren, wie man möchte, wenn man es nachvollziehbar am Gedicht belegen kann. Sich nur auf einen Lösungsvorschlag zu beziehen, finde ich äußerst schwach von der Lehrkraft. Das Wort selbst beinhaltet den Grund dafür: Lösungsvorschlag.

Möglich wäre, dass Du Deine Arbeit von einem anderen Deutschlehrer gegenlesen lässt.

Wer sind denn die Autoren der beiden Gedichte? Es gibt ja nicht nur ein Gedicht, das "Winter" heißt, und auch nicht nur eines, das "Winternacht" heißt ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Resozial
17.11.2015, 23:15

danke für deine Antwort!:) Winter von tarkl und winternacht von Eichendorff. Beim ersten, hatte sie mir zweistellig gegben.Ist meiner Meinung nach, komplexer ist als das andere.. Sie könnte sich vielleicht hintergangen fühlen wenn ich es gegenlesen lasse. Ich würde mich zumindest so fühlen. In der Hinsicht muss ich sie verteidigen, da sie sehr verständnisvoll ist. Meine Note kann ich dadurch leider auch nicht ändern. Glaubst du es ist sinnvoll, das Gespräch zu suchen und sie zu bitten ihre Entscheidung zu überdenken ? Ich bin mir unsicher ob ich im Recht bin oder nicht aber meiner Meinung nach sollte der Lehrer selbst die Musterlösung schreiben.

0

Was möchtest Du wissen?