Gedichte lernen - Beliebt?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Ja, weil... 50%
Nein, weil... 50%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, weil...

weiblich 24, beherrsche immer noch Gedichte aus 2. und 3.Klasse

Goethe - Zauberlehrling und Theodor Fontane - Herr von Ribbeck im Havelland in und auswendig, bin aber der festen überzeugung , dass ich im Leben keine weitere Verwendung für solche Gedicht haben werde. :DD

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja, weil...

.. ich gut Texte, wie Gedichte oder Lyrics, auswendig lernen kann

Ja, weil es dadurch immer eine sichere eins gab.

Stimmt!

0
Nein, weil...

Sehe da keinen Sinn drin.

Nein, weil...

Weil ich sinnloses Auswendig Lernen hasse, das muss man sich ständig wieder und wieder einprügeln und wenn man es dann mal nicht anschaut, dann ist es weg.

Dieses Auswendig Lernen in Fächern wie Geschichte oder in Deutsch diese ganzen rhetorischen Figuren, ich weiß heute nix mehr. Das ist soooo sinnloses Wissen.

Was möchtest Du wissen?