Gedichte in der Neuzeit/ Wie findet ihr dieses Gedicht?

5 Antworten

Ich finde Gedichte gut, vorallem die Nettigkeit ein Gedicht (wo höflich ist kein so schlechtes...) zugeschickt zu bekommen. :)

Dein Gedicht finde ich auch gut,... nur des mit dem "STern und gern" des hab ich auch mal vor vielen Jahren (bin jetzt 25) genommen zum reihmen wo ich in ein Freundschaftsalbum ein eigenes hineingeschrieben hab. Aber jetzt finde ich des irgendwie ......nichtmehr so interessant oder so faszinierend.

Mein Gedicht war xP
"Sterne mag man gerne,
aus der weiten ferne.
Sie leuchten in der Nacht.
Das hast du gut gemacht"

Ich finds etwas wie witzig fast , mein eigenes altes Gedicht.

....

Also so (große) Freude hab ich nicht so an Gedichten aber ich finde sie nur gut aber vielleicht auch nur so bissle Freude.

Gedichte schreiben ist was Wunderschönes. Gedichte sind auch nicht verpönt, zumindest nicht unter einigermaßen gebildeten und kultivierten Menschen.

Genau diese Gruppe ist jedoch auch in der Lage, Kritik einzustecken. Und die verdient Dein Gedicht durchaus:

Klischees wie "Sternenzelt,...die ganze Welt", "der Stern, er hat dich sicher gern", "im Leben nie verzagen" sollten einem einfach nicht unterlaufen. Bilder, Metaphern und Vergleiche sollten nicht nur schön, klangreich und anrührend sein, sondern auch unverwechselbar und originell.

Außerdem sollte ein junger, vor allem ein pubertierender Hobbydichter unbedingt eines tun: Erst mal die Öffentlichmachung seiner eigenen "poesie"gewordenen seelischen Blähungen einstellen und ein Gedicht über ein neutrales Thema machen. Am besten über etwas ganz Kleines, Bescheidenes: Einen Grashalm, der sich unter einem Regentropfen neigt. Eine verwelkte Blume, deren Farbe nach einer neuen Heimat sucht. Ein Blatt, das fällt und nicht weiß, wohin der Flug es führt.

Es gibt tausende von Ideen. Erst wenn man durch dieses Klärbad gegangen ist und seinen eigenen Stil gefunden hat, sollte man eigene Befindlichkeiten in Verse gießen und anderen Menschen zumuten.

Sorry, ich liebe Gedichte, habe auch Literaturwissenschaften studiert, aber so wie ich Kritik an meinen eigenen Gedichten nicht nur toleriere, sondern sogar wünsche, spare ich nicht an – möglicherweise zuweilen brutaler – Kritik, wenn ich sie für angebracht halte.


Wenn ein nichtpubertierender Hobbydichter, nicht seine seelischen Blähungen nicht der Öffentlichkeit zumuten würde, könnten dessen Gedichte nicht verbessert werden. ;)

 Jetz wo du es sagst, geb Ich dir Recht, werde in der Zukunft mehr Wert darauf legen, ob meine Reime nicht schon häufig gebraucht wurden

Danke für deine konstruktive Kritik

0
@Diamantfire

Soprry, der ersten Absatz verstehe ich nicht, drei Verneinungen sind "a little overcrowded".

Es geht übrigens nicht um die Reime sondern um die Bilder. Klar Reime wie "Sterne – hab dich gerne" sind zwar abgenudelt, aber es sind vor allem die Metaphern, das gesamte Szenario, dem die Originalität fehlt. Ich muss dir das leider so offen sagen. Aber mach ruhig weiter, Übung macht den Meister.

0
@mychrissie

Wenn ein nichtpubertierender Hobbydichter, nicht seine seelischen Blähungen nicht der Öffentlichkeit zumuten würde, könnten dessen Gedichte nicht verbessert werden. ;)

Ich habe Deinen ersten Absatz noch mal und noch mal gelesen, aber die sogar 4 Verneinungen verwirren mich. Was soll dieser Satz bedeuten? Ich verstehe ihn so: "Ich bin kein pubertierender Hobbydichter; wenn ich meine seelischen Blähungen nicht öffentlich machen würde, hätte ich auch keine Chance auf Möglichkeiten einer Verbesserung hingewiesen zu werden". Ist das richtig so?

Trotzdem gibt es ja eine Dreischichtung der Gedichtqualitäten. Eine breite Mitte, dann ein unteres Segment banalster Reimerei und ein oberes Segment, das den wirklichen Dichtergenies vorbehalten ist. Innerhalb der soliden Mitte, in der wir uns hoffentlich bewegen, sollte man sich bemühen, in deren oberer Hälfte zu bleiben. Wenn man abrutscht, ist die Gefahr groß, dass man ins Untergeschoss abrutscht, in dem einem wirklich Schreckliches begegnet; leider auch 95% der in GF eingestellten Gedichte.

Aber du bemühst Dich. Und das finde ich gut.

0

Gedichte gibt man besser persönlich. Weil sie auch persönlich sind. Gefällt mir, dein Gedicht. Ich dichte auch.

danke, für deinen Tipp, hast Recht wäre besser die Gedichte persöhnlich zu übergeben

0

Naturgedicht 8. Klasse Gymnasium?

Hey also ich schreibe eine Gedichtsinterpretation. Das Gedicht handelt von der Natur. Das hat unsere Lehrerin gesagt. Kennt ihr vielleicht ein paar Gedichte zum Üben oder vielleicht auch welche bei der eine Chance existiert, dass sie in die Arbeit drankommen.

...zur Frage

Gedichte mit Motiven der Romantik

Hallo,

ich suche ein Gedicht mit möglichst vielen Motiven der Romantik. Ich meine Motive wie Sehnsucht, Wandern, Traum, Liebe, Schauer, Angst, Übernatürliches, Musik, Flucht aus der Wirklichkeit und Natur. Am besten Gedichte von Eichendorff oder Hoffmann.

Danke!

...zur Frage

Bekannte Stadtlyrik Gedichte?

Und zwar schreibe ich diese Woche ne Deutscharbeit über Stadtlyrik Gedichte.

Meine Frage ist welche könnte am eheste Drankommen? Wenn ihr schon mal ne Arbeit geschrieben habt, welches kam bei euch ?

Also Stadtlyrik Gedichte die wir besprochen haben sind ;

- Siehst du die Stadt von Hugo von Hofmannsthal (1890)

- Auf der Terrasse des Café Josty:ä von Paul Boldt (1912)

-Städter von Alfred Wolfenstein

- Berlin von Christian Morgenstern (1906)

Leute sieht das nicht als dumme Frage, ich möchte halt sehr gut vorbereitet sein, ich versuche nämlich noch auf die Note 2 zu kommen.

Mfg euer YunitHD

Ich danke jeden der bekannte/beliebte Stadtgedichte bei Lehrern nennt.

Das Gedicht soll eine Stadtlyrik sein.
Ps: bin in der 8.Klasse auf einem Gymnasium, falls das wichtig für die Suche ist.

...zur Frage

Grade zu Analysen von Gedicht in deutsch?

Was muss man alles zum lyrischen ich schreiben ?

...zur Frage

Anspruchsvolle Gedichte

Hallo erstmal :) ,

an meiner Schule findet bald ein Wettbewerb statt und ich brächte noch ein paar Anregungen welches Gedicht ich dafür lerne.

Es sollte etwas anspruchsvoller sein und auch etwas länger (Aber nicht allzu lang) Hoffe ihr könnt mir ein paar Vorschläge machen :)

...zur Frage

computer gedichte für geburtstag

hey leute,

ich suche für einen kumpel ein computer gedicht für den geburtstag , da ich selber nichts gefunden habe , wollt ich euch mal fragen ob ihr was wüsstet

würd mich freuen !! wenn ihr was findet würdet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?