Gedichte gut zum sprechen von Dante Alighieri?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

könnte daran liegen, das mit "dichter" nicht unbedingt gemeint ist, er hätte gedichte verfasst sonder eher das er schriftsteller war. eines der berühmtesten werke war die "göttliche kommödie"

Ich finde diesen beiden hier eigentlich recht gut zum Vorlesen geeignet:

1.

Durch mich gelangt man in die Stadt der Schmerzen,

Durch mich zu wandellosen Bitternissen,

Durch mich erreicht man die verlorenen Herzen.

Gerechtigkeit hat mich dem Nichts entrissen;

Mich schuf die Kraft, die sich durch alles breitet,

Die erste Liebe und das höchste Wissen.

Vor mir ward nichts Geschaffenes bereitet,

Nur ew'ges Sein, so wie ich ewig bin:

Laßt jede Hoffnung, die ihr mich durchschreitet.

2.

Der Menschengeist vermag die Kraft zu binden,

Er kann die Triebe zähmen, ihre Lust

Kann ernster Wille siegreich überwinden.

Wenn die Begierden keimen in der Brust,

Kann er verschließen seines Busens Pforte.

Die Tat wirkt frei und ihrer selbst bewußt.

Ansonsten zitiere doch vielleicht einige seiner Aphorismen.

Was möchtest Du wissen?