gedichte der wind zieht seine hosen an von heinrich heine?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Analyse des Gedichtes habe ich festgestellt, dass es aus 3 Strophen, zu je 4 Versen besteht. Die Satzanfänge beginnen immer groß und das gesamte Stück ist aus Kreuzreimen zusammengesetzt. Es sind viele Personifizierungen und Metaphern enthalten. In der ersten Strophe beginnt der Wind zu wehen und erzeugt Wellen. In der nächsten Strophe fängt es an, zu regnen und der Wind wird immer stärker. In der letzten Strophe beschreibt Heine, wie sich eine Möwe an einen Baum klammert und die Leute mit ihren Schreien warnt. Die Spannung steigt von Vers zu Vers und dieses Gedicht ist im Indikativ geschrieben.

Das Stück liest sich insgesamt sehr gut, da viele Reime vorhanden sind, man kann sich das auch alles gut vorstellen, weil viele sprachliche Mittel zum Einsatz kommen.

ich habe eine inhaltsangabe zu diesem gedicht als hausaufgabe aufbekommen und dabei war die antwort von AYNOUR sehr hilfreich --> vielen dank :)

Es stürmt und regnet auf See.

Warum finden "alle" Sonne das beste? -.-' ( lieber Regen,Wolken)

Hallo

warum finden die meisten Sonne und Wärme 30°C so toll?

Ich finde es viel schöner mit kurzen Hosen, Tshirt zb bei den jetzigen Wetter so ca 15°C und Wind, Wolken und Regen. Da finde ich es richtig mystisch und bewundere auch das Wetter, bei Sonne ist es nur heiss,man schwitzt. übrigens ich bin 16 jahre alt, (männlich)

Was ist auch nicht verstehe bei Regen ziehen alle eine Jacke an, es ist doch schön bei Regen herumzulaufen mit dem Tshirt und das geniessen und in den Himmel schauen,

Warum finden alle Sonne so gut? ist doch langweilig, aber echt leute

...zur Frage

Gedichtinterpretation zu der wind zieht seine hosen an

Ich muss heute fertig werden und es mit ner Email verschicken .schaff ich das noch ? könnt ihr mir helfen wie ist eine interpretation aufgebaut..???

...zur Frage

Eduard Mörike - Karwoche

Hallo :) Kann mir jemand sagen, wie der Inhalt in dem Gedicht Eduard Mörike - Karwoche interpretiert werden kann ? Ich komm einfach nicht drauf... LG

...zur Frage

sprachliche bilder in gedichten?

der wind zieht seine hosen an 2und3 strophe

Aus dunkler Höh', mit wilder Macht,

Die Regengüsse träufen;

Es ist, als wollt die alte Nacht

Das alte Meer ersäufen.

An den Mastbaum klammert die Möwe sich

Mit heiserem Schrillen und Schreien;

Sie flattert und will gar ängstiglich

Ein Unglück prophezeien.

welche sprachliche bilder hat jeder einzelne vers von den beiden strophen? verssteh die über haupt nicht was für sprachlche bilder gibt es in gedichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?