Gedichtanalyse wie analysiert man nur das Gedicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Barrock ekelhaft... Ja du gehst zeile für zeile durch und suchst die einzelnen stilmittel raus und beschreibst dann den bezug zwischen inhalt und dem verwendeten stilmittel, ich schreib da immer das das halt zur verstärkung dient... In den schluss würde ich noch den geschichtlichen hintergrund nennen, barrock hat meist mit dem dreißig jährigen krieg zutun. Und am anfang nachdem du einleitungssatz und inhaltsangabe geschrieben hast und an die analyse gehst würde ich bei der analyse ganz am anfang noch das metrum nennen (in gedichten meist sechshebiger jambus mit einer zäsur nach der ka. hebung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheKevKev
13.03.2014, 18:09

oh ok danke für die antwort, werde es berherzigen. Danke

0

Was möchtest Du wissen?