Gedichtanalayse im Deutschunterricht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, nein beim 1. Schritt fasst du den Inhalt des Gedichts zusammen, also es geht hier alleine darum jede Strophe mit vielleicht 2, 3 Sätzen in eigenen Worten wiederzugeben.
Beim 2. Schritt schaust du dir sprachliche Mittel/ rhetorische Mittel an, also zum Beispiel Alliterationen, Anaphern, Symbole etc. und interpretierst was diese für den Inhalt bedeuten, was der Autor damit sagen wollte...
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Bei 1 sagst du nur sachlich was der Inhalt darstellt. Bei 2 musst du sozuagen zwischen den Zeilen lesen und sagen was der Autor ausdrücken wollte. Wenn du nicht weißt was interpretieren bedeutet schau imDuden XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?